Die Fans lieben ihn und das lassen sich die Hollywood-Bosse eine Menge Geld kosten. Dwayne "The Rock" Johnson (44) ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt. Allein im letzten Jahr kassierte er 64,5 Millionen Dollar Gage – irre! Allerdings kann sich der einstige Wrestler auch vor Arbeit nicht retten, sowohl im TV als auch auf der Kinoleinwand.

Hollywoods Gagen-Champion ist also "The Rock". Dies ergab eine Studie des Wirtschaftsmagazins Forbes. Kein Wunder, denn Johnson arbeitet wie ein Wahnsinniger. Das Film-Portal IMDB listet aktuell allein fünf Projekte auf, die sich mit Johnson in der Post-Produktion befinden. Damit stößt der Action-Star Robert Downey Jr. vom Thron, der durch die 33 Millionen Dollar für "Captain America: Civil War" immerhin noch auf Platz sechs landet. Bestbezahlte Frau in Hollywood ist Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence (26), die auf geschätzte 46 Millionen Zuwachs auf ihrem Konto kommt. Kurz vor Weihnachten kommt der Sci-Fi-Thriller "Passengers" mit ihr in die Kinos.

Eine Überraschung im Ranking ist jedoch der Zweitplatzierte: Hollywoods China-Import Jackie Chan (62). Er kommt auf Einnahmen von 61 Millionen Dollar, obwohl er seit Jahren in den USA keinen großen Hit mehr hatte. Doch die Studio-Bosse sehen in ihm ein Zugpferd für den boomenden chinesischen Markt. Noch in diesem Jahr kommen drei Filme mit dem Kung-Fu-Altstar in die Kinos, darunter der Thriller "The Foreigner" mit Pierce Brosnan (63). Im Video am Ende des Artikels lässt Johnson für einen guten Zweck die Muskeln spielen.

Der "Jumanji: The Next Level"-Cast im Dezember 2017 in Hollywood
Getty Images
Der "Jumanji: The Next Level"-Cast im Dezember 2017 in Hollywood
Emma Stone und Jennifer Lawrence
Valerie Macon/Getty Images
Emma Stone und Jennifer Lawrence
Jackie Chan, Actionstar
Thaddaeus McAdams/Getty Images for STXfilms
Jackie Chan, Actionstar


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de