Am 2. September ist es so weit: Die neue Staffel Promi Big Brother beginnt. Welche Stars in den Container einziehen ist bisher noch geheim, doch Spekulationen über mögliche Bewohner gibt es natürlich schon sehr viele. Auch der ehemalige Profifußballer Mario Basler (47) zählt zu den möglichen Kandidaten und über ihn sind sogar schon Extrawünsche bekannt.

Mario Basler, Ex-Fußball-Profi
Action Press / gbrci / Future Image
Mario Basler, Ex-Fußball-Profi

Offenbar hat Mario seine Stellung ausgenutzt und für sich selbst gleich mal einen ganz lukrativen Extradeal verhandelt. Die berühmte Fußballlegende hat ein Laster: Er ist Kettenraucher. Auf seine tägliche Ration Kippen möchte der ehemalige aktive Sportler offensichtlich auch im Container nicht verzichten, wie Bild am Sonntag nun berichtet. Deswegen sollen ihm für seine angebliche Zeit im Haus offenbar genügend Glimmstängel zur Verfügung gestellt werden.

Mario Basler, Ex-Nationalspieler
Action Press / Modla, Christian
Mario Basler, Ex-Nationalspieler

Bisher war es allerdings so, dass die Promis sich ihre Zigaretten gut einteilen und vor allem untereinander aufteilen mussten. Es gab nur eine bestimmte Tagesration. Gilt das nun weiterhin für die restlichen Bewohner und Mario darf munter drauf los rauchen? Da ist der Streit und Neid unter den Kandidaten ja fast vorprogrammiert.

Mario Basler auf dem Fußballfeld
Karim Jaafar / Getty Images
Mario Basler auf dem Fußballfeld

Schaut euch im Clip an, wer außerdem gerne ins BB-Haus einziehen möchte.

Ist es fair, dass Mario eine Extrawurst bekommt? Stimmt jetzt ab in unserem Voting.

Mario Basler bekommt eine Extrawurst: Ist das fair?

  • Ja, immerhin ist er auch ein sehr bekannter Promi
  • Nein, das ist ungerecht
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 110 Ja, immerhin ist er auch ein sehr bekannter Promi

  • 529 Nein, das ist ungerecht