Charlotte Würdig (38) hat in den letzten Wochen ihre Fans nicht nur mit ihren offenen Worten zu ihrer Fehlgeburt zutiefst berührt, sie bringt ihre Follower auch immer wieder mit ihrem durchtrainierten Body zum Staunen. Denn auch kurz nach der Geburt ihres zweiten Sohnes nahm der TV-Star 18 Kilo in zwölf Wochen ab. Die Moderatorin verschweigt aber auch nicht, dass mit diesem enormen Gewichtsverlust einige unliebsame Folgeerscheinungen einhergehen. Überschreitet Charlotte mit ihren aktuellen Bildern eine Grenze?

Charlotte Würdig, Moderatorin
Instagram/charlottewuerdig
Charlotte Würdig, Moderatorin

Überglücklich brachte Charlotte Würdig im April ihren zweiten Sohn zur Welt. Seitdem genießt sie nicht nur den Alltag als zweifache Mama, sondern arbeitet auch eisern an ihrem After-Baby-Body. Trotz des immensen Gewichtsverlustes in den letzten Wochen macht sie keinen Hehl daraus, dass sie vielleicht nie wieder zu ihrer alten Form zurückgelangen wird. Auf einem Instagram-Bild zeigt sie die ungeschönten Bilder ihrer überschüssigen Hautlappen am Bauch. Schämen tut sie sich deswegen ganz und gar nicht.

Charlotte Würdig, Moderatorin
Facebook / --
Charlotte Würdig, Moderatorin

Im Netz stößt Charlottes Offenheit zum wiederholten Male auf jede Menge Anerkennung und Dankbarkeit. Aber was sagt ihr zu dem Body-Geständnis der zweifachen Mama? Stimmt im Voting darüber ab!

Charlotte Würdig im Fitnessstudio
Facebook / --
Charlotte Würdig im Fitnessstudio

Wie findet ihr Charlotte Würdigs Body-Geständnis?

  • Total mutig - toll, dass sie so offen damit umgeht
  • Ganz schön übertrieben - sie muss nun wirklich nicht alles offenbaren
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.088 Total mutig - toll, dass sie so offen damit umgeht

  • 718 Ganz schön übertrieben - sie muss nun wirklich nicht alles offenbaren