Brooklyn Beckham (17) und Chloë Moretz (19) haben sich seit einigen Wochen nicht mehr zusammen öffentlich gezeigt. Auch die letzten gemeinsamen Instagram-Pics sind schon zwei Wochen her. Deswegen brodelte seit Tagen ordentlich die Gerüchteküche. Jetzt scheint es festzustehen: Die Teenie-Romanze ist vorbei!

Chloë Moretz und Brooklyn Beckham im Sommer 2016
Instagram / --
Chloë Moretz und Brooklyn Beckham im Sommer 2016

Sowohl People als auch Us Weekly bestätigen, was heute Morgen die Runde machte: Brooklyn und Chloë sind kein Paar mehr. Nachdem sie den Sommer gemeinsam in Los Angeles verbrachten, haben sie ihre Liebelei nun beendet und der Spross von Victoria (42) und David Beckham (41) ist wieder nach London heimgekehrt. Was genau zur Trennung führte, berichten die Magazine dagegen nicht.

Brooklyn Beckham und Chloë Moretz bei der "Neighbors 2"-Premiere
Getty Images/ Alberto E. Rodriguez
Brooklyn Beckham und Chloë Moretz bei der "Neighbors 2"-Premiere

Schade ist das Liebes-Aus allemal. Brooklyn und Chloë dateten sich bereits 2014 kurz und kamen in diesem Jahr zur Freude ihrer Fans wieder zusammen. Im April bestätigten sie ihre Beziehung mit einem süßen Foto bei Instagram, im Mai erschienen sie sogar zusammen zur Filmpremiere von "Neighbors 2: Sorority Rising". Auch bei den Teen Choice Awards sorgten sie als Liebespärchen für Furore. Wie traurig, dass ihr gemeinsames Glück schon wieder Vergangenheit ist

Brooklyn Beckham und Chloë Moretz vor der Manhattan Bridge in New York
Instagram / --
Brooklyn Beckham und Chloë Moretz vor der Manhattan Bridge in New York

Findet ihr es schade, dass Chloë Moretz und Brooklyn Beckham getrennt sind?

  • Ja
  • Nein
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.446 Ja

  • 624 Nein