Mario Götze (24) und seine Freundin Ann-Kathrin Brömmel (26) gehören zu den verliebtesten Paaren der Sportwelt. Kein Wunder, dass viele Fans sehnsüchtig auf eine Verlobung der beiden warten. Jetzt hat der Profi-Kicker dem Model möglicherweise tatsächlich einen Heiratsantrag gemacht: Ein verdächtiger Ring sorgt nämlich für Aufsehen im Netz.

Ann-Kathrin Brömmels zeigt ihren neuen Ring
Snapchat / Ann-Kathrin Vida
Ann-Kathrin Brömmels zeigt ihren neuen Ring

Nachdem Ann-Kathrin via Snapchat einen neuen Brilli am Ringfinger präsentiert hat, wird aktuell über seine Bedeutung spekuliert: Handelt es sich dabei etwa um einen Verlobungsring? Denn während der untere Ring bereits bekannt ist - er war ein Weihnachtsgeschenk von Mario - zeigt das Model jetzt ein zweites Schmuckstück an ihrer Hand. Besonders auffallend: Den silbernen Klunker hat Ann-Kathrin mit einem großen, roten Herz umrahmt. Scheint tatsächlich so, als wolle die 26-Jährige mit dem Schnappschuss einen dezenten Hinweis geben - etwa, dass Mario um ihre Hand angehalten hat?

Ann-Kathrin Brömmel und Mario Götze im Jahr 2014 in München
Getty Images
Ann-Kathrin Brömmel und Mario Götze im Jahr 2014 in München

Ein logischer Schritt wäre die Verlobung durchaus: Der BVB-Star und seine Model-Freundin sind bereits seit fünf Jahren ein Paar. Und vielleicht haben die Traumhochzeiten von Marios Kollegen Bastian Schweinsteiger (32) und Mario Gomez (31) den beiden ja Appetit auf mehr gemacht.

Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel mit dem WM-Pokal
Getty Images
Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel mit dem WM-Pokal

Was meint ihr, ist das ein Verlobungsring oder einfach ein hübsches neues Schmuckstück? Stimmt unten ab!

Was meint ihr: Hat Mario Götze seiner Ann-Kathrin einen Heiratsantrag gemacht?

  • Ja, die sind bestimmt verlobt!
  • Nein, der Ring hat sicherlich nichts zu bedeuten!
Ergebnisse zeigen