Oliver Sanne (29) liebt nicht nur seine schöne Freundin Vivien Konca, sondern auch Fitness. Der Ex-Bachelor trainiert hart für seinen muskulösen Körper. Auch sein neuester Schnappschuss zeigt, dass der 29-Jährige häufig im Sportstudio anzutreffen ist. Doch überzeugen konnte der ehemalige Rosenkavalier mit seinem aufgepumpten Body nicht.

Oliver Sanne, Ex-Bachelor
Instagram/ oliver_sanne
Oliver Sanne, Ex-Bachelor

Promiflash wollte von euch wissen: "Hat Oliver Sanne mit seinem muskulösen Oberbau übertrieben?" Und die Antwort war eindeutig: 834 Leser (89,7 %) sind der Meinung, dass Oli mit seinem Fitnesswahn übertrieben hat. Lediglich 10,3 Prozent, das heißt 96 der 930 Umfrage-Teilnehmer, halten den Westfalen für keinen Muskel-Protz und zollen ihm vollsten Respekt für seinen gestählten Oberkörper.

Oliver Sanne mit seiner Hündin Chloe
Instagram/ oliver_sanne
Oliver Sanne mit seiner Hündin Chloe

Doch auch der ehemalige Mister Germany hält seine Formveränderung zu Hulk selbst für etwas übertrieben und kommentiert sein Mucki-Foto auf Instagram: "Sieht kräftiger aus, als es ist... Mal schauen. Hab jedenfalls wieder begonnen mit etwas härterem Training. Mal schauen, wo die Reise hinführt."

Oliver Sanne, ehemaliger Bachelor
Facebook/ Oliver Sanne
Oliver Sanne, ehemaliger Bachelor

Und der Ex von Liz Kaeber (24) weiß auch, wann mal genug ist und gönnt sich ein Trainingspäuschen, wie er mit einem weiteren Schnappschuss beweist: Da ist Oli nicht in der Mucki-Bude anzutreffen, sondern auf dem heimischen Sofa, am Kuscheln mit Bulldog-Welpe Chloe. Der ehemalige TV-Junggeselle hat einfach die perfekte Balance gefunden.

Wen der Ex-Bachelor mit seinen Muckis um den Finger gewickelt hat, seht ihr im Clip: