Die Kardashian-Jenners halten offenbar nicht viel von Büstenhaltern. Kendall (20) zeigt sich gerne ohne die einschlägige Unterwäsche und auch ihre Schwester Kim (35) scheint sich bügellos unter ihren Brüsten wohler zu fühlen. Nun ist auch das Küken des Klans, Kylie (19), nachgerückt und hat ordentlich Busen gezeigt.

Kylie Jenner
Snapchat / kylizzlemynizzl
Kylie Jenner

Bei der New York Fashion Week hat der Reality-Star auf Extravaganz gesetzt. Passend zur Darbietung der neuen "Yeezy Season 4"-Modelinie, die ihr Schwager Kanye West (39) entworfen hat, entschied sich die 19-Jährige für ein Ensemble aus eben dieser Kollektion. Das nude-farbige Croptop war zwar hochgeschlossen, bedeckte dafür aber nur spärlich den Busen der jungen Beauty, der unter dem Oberteil hervorlugte. Von einem BH keine Spur! Dank der knappen Highwaist-Shorts waren außerdem ihre Beine und der Bauch freigelegt.

Kylie Jenner auf dem Weg zur New York Fashion Week 2016
Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner auf dem Weg zur New York Fashion Week 2016

Für eine andere Fashionshow musste dann ein neues Outfit her, das an Freizügigkeit ihr erstes aber sogar noch übertrumpfte! Die Freundin von Rapper Tyga (26) hüllte sich in einen sehr tief ausgeschnittenen Jumpsuit, der ihre nackten Brüste perfekt in Szene setzte und deutlich betonte.

Kylie Jenner
Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner

Hier könnt ihr euch das Ganze noch mal in aller Ruhe ansehen!