Prinz Marcus von Anhalt (49) musste am Montagabend das Promi Big Brother-Haus verlassen. Kurz nach seinem Exit musste sich der Rotlicht-Royal den Fragen von Moderator Jochen Schropp (37) stellen und an einer Lady ließ der Prinz kein gutes Haar.

Prinz Marcus von Anhalt und Cathy Lugner
Sat.1 Presseportal
Prinz Marcus von Anhalt und Cathy Lugner

"Die oben im Luxusbereich kriegen den Zickenterror nicht mit von der Cathy (26). Meiner Meinung nach spielt die ein komplett falsches Spiel", hetzte Marcus in der Live-Show gegen seine Kontrahentin. Cathy machte in den letzten Tagen mit ihren Eheproblemen auf sich aufmerksam. Die Gattin von Millionär Richard Lugner (83) lieferte sich live im TV eine Auseinandersetzung mit ihrem "Mörtel". Der Prinz konnte das Gemecker offenbar nicht nachvollziehen: "Sie will etwas darstellen, was sie gar nicht ist. Ein Beispiel. Sie sagt: 'Ich habe meinen Mann nicht wegen des Geldes geheiratet.' Dann regt sie sich aber darüber auf, dass sie einen Ehevertrag unterschreiben musste", erklärte er. "Wenn ich meinen Mann wirklich liebe, ist mir der Ehevertrag doch egal", stellte Marcus fest. Fiese Vorwürfe, schließlich tröstete er die Blondine sogar noch im TV-Knast. So schnell kann sich die Meinung also ändern.

Prinz Marcus von Anhalt und Cathy Lugner
Sat.1 Presseportal
Prinz Marcus von Anhalt und Cathy Lugner

Der ehemalige Bordellbesitzer scheint Cathys Verhalten nicht wirklich nachvollziehen zu können. Doch der ebenfalls ausgeschiedene Robin Bade hat in Cathy eine Verbündete gefunden, er glaubt an die Liebe zwischen der 26-Jährigen und dem Bauherren. So unterschiedlich können die Eindrücke sein.

Cathy und Richard Lugner bei einer Aussprache im "Promi Big Brother"-Haus
Sat.1 Presseportal
Cathy und Richard Lugner bei einer Aussprache im "Promi Big Brother"-Haus

Erfahrt im Clip, von welchem PBB-Kandidaten Drag Queen Olivia Jones (46) am meisten überrascht wurde.