Oben ohne in der Badewanne, beim Engtanz mit Mario Basler (47), beim Kuscheln mit Ben Tewaag (40) oder bei liebevollen Neckereien mit Frank Stäbler: Im Promi Big Brother-Haus verdreht Jessica Paszka (26) den Männern mit nackten Tatsachen und sexy Flirts reihenweise den Kopf. In nahezu jeder Folge steht die Blondine mit ihrem freizügigen Verhalten im Mittelpunkt. Doch wie ist Jessica wirklich? Jetzt haben ihre drei besten Freundinnen aus dem Nähkästchen geplaudert!

Reality-Star Jessica Paszka
Sat.1 Presseportal
Reality-Star Jessica Paszka

Wie authentisch ist Jessica im TV-Container? Ist ihre Kurven-Show pure Taktik oder ist sie einfach immer so drauf? Diese Fragen haben sich wohl schon viele Promi-BB-Zuschauer gestellt. Bei der Sat1-Sendung Akte 20.16 erklärten Lisa, Anna und Lucy – die wichtigsten Bezugspersonen von Jessica – jetzt ihr Verhalten. "Sie weiß genau, was sie tut. Sie ist ja kein kleines Kind mehr. Sie macht alles super, hat bisher alles richtig gemacht", sagt Freundin Lisa, mit der Jessica in Folge 8 kurz telefonieren durfte. Aber: Was bedeuten dann die vielen Flirts der ehemaligen Bachelor-Teilnehmerin? "Das ist kein Flirten, das ist freundschaftlich. Sie ist halt sehr locker", beteuern die Freundinnen. "Keiner von den drei Männern ist ihr Typ. Slle Männer, die da drin sind, fallen raus. Sie mag keine Machos, sie mag eher ruhige Männer."

Mario Basler und Jessica Paszka bei PBB
Sat.1 Presseportal
Mario Basler und Jessica Paszka bei PBB

In der jüngsten Folge, am Mittwochabend, musste Jessica nach einem verlorenen Duell vom Luxusbereich wieder in die Kanalisation ziehen – und wurde von ihren Flirt-Buddys Mario und Ben vorerst getrennt.

Jessica Paszka und Frank Stäbler in einer Szene von Promi Big Brother
Sat.1
Jessica Paszka und Frank Stäbler in einer Szene von Promi Big Brother