Wladimir Klitschko (40) und Hayden Panettiere (27) haben in ihrer Beziehung schon einiges durchgemacht. Denn nach der Geburt der gemeinsamen Tochter bekam Hayden Depressionen, unterzog sich einer Therapie. Doch ist es ausgerechnet die lästige Angewohnheit des Rauchens, die ihre Liebe nun endgültig zerstört?

Hayden Panettiere in New York City
Splash News
Hayden Panettiere in New York City

Paparazzi-Fotos beweisen, dass die "Nashville"-Darstellerin hin und wieder zur Zigarette greift. Das dürfte ihrem Verlobten jedoch gewaltig stinken, der Boxer verriet nämlich im Closer-Interview: "Frauen, die rauchen, sind out." Zudem ist es Wladimir wichtig, dass er und Hayden für Töchterchen Kaya Vorbilder sind. Denn er betonte, dass sie ihr "Wissen und Werte weitergeben möchten, sodass sie diese in sich trägt. Nur so wird die neue Generation noch besser als wir". Klar, dass Rauchen nicht zu den Dingen zählt, die dem kleinen Mädchen vorgelebt werden sollten.

Boxer Wladimir Klitschko mit Hayden Panettiere und Tochter Kaya
Instagram/Hayden Panettiere
Boxer Wladimir Klitschko mit Hayden Panettiere und Tochter Kaya

Da Hayden im Juli nicht nur mit einer Kippe, sondern auch ohne Verlobungsring gesichtet wurde, halten sich die Gerüchte um eine Liebeskrise zwischen ihr und Wladimir hartnäckig. Zwar versuchte die 27-Jährige diese zu zerstreuen. Doch das klare Anti-Rauchen-Statement ihres Liebsten gibt ihnen neuen Zündstoff.

Hayden Panettiere, Schauspielerin
Patrick Hoffmann/WENN.com
Hayden Panettiere, Schauspielerin

Glaubt ihr, dass sich Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere bald trennen werden?

  • Ja
  • Nein
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 919 Ja

  • 1.854 Nein