Fast der ganze Kardashian/Jenner-Clan vergnügt sich gerade bei der New York Fashion Week. Kanye West (39) stellte dort seine neueste Yeezy-Kollektion vor. Doch auch auf den roten Teppichen der Fashion-Metropole zeigt sich die Familie in den letzten Tagen gern. Die Kinder kommen dabei aber scheinbar etwas zu kurz: North West (3) und Saint West (neun Monate) wurden jetzt ganz allein – nur mit ihren Nannys – am Strand von Miami Beach gesichtet.

North West am Strand von Miami Beach
KDNPIX/Splash News
North West am Strand von Miami Beach

Die kleine Nori schaut überhaupt nicht glücklich aus! Mit ihren beiden Nannys und ihrem kleinen Brüderchen macht die Tochter von "Kimye" offenbar gerade Strandurlaub. Aber irgendwie wirkt der ein bisschen traurig: Ganz allein und mit grimmigem Blick sitzt North auf einer Strandliege. Auch beim Spielen mit ihrem Eimerchen im Sand ist kein gleichaltriger Spielkumpane zu sehen oder wenigstens ein Elternteil.

North West in Miami Beach
Splash News
North West in Miami Beach

Klar: Kim (35) und Kanye vertrauen ihren Nannys sicher blind und North und Saint verstehen sich bestimmt prächtig mit ihren Kindermädchen. Doch in so einem jungen Alter schon ganz ohne Eltern in den Urlaub fahren? Was haltet ihr davon? Stimmt in unserer Umfrage ab!

Saint West und North West mit ihren Nannys in Miami Beach
KDNPIX/Splash News
Saint West und North West mit ihren Nannys in Miami Beach

Im folgenden Video erfahrt ihr, wer die Busen-Queen Kim Kardashian vom Thron stößt.

Was denkt ihr darüber, dass North und Saint nur mit ihren Nannys im Urlaub sind?

  • Zu früh! Mir tun die zwei Kleinen leid
  • Die Nannys kümmern sich doch bestimmt super!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.729 Zu früh! Mir tun die zwei Kleinen leid

  • 829 Die Nannys kümmern sich doch bestimmt super!