Es ist vollbracht: Nach zwei Wochen mit Zickereien, viel nackter Haut, heißen Flirts und jeder Menge Tränen ging am Freitagabend die diesjährige Staffel von Promi Big Brother zu Ende. Den zweiten Platz nach Sieger Ben Tewaag (40) holte sich Cathy Lugner (26), die ihr Glück kaum fassen konnte: Die Ehefrau von Richard Lugner (83) kreischte und weinte – was das Zeug hielt. "Container-Mutti" Natascha Ochsenknecht (52) richtete via Social Media jetzt rührende Worte an ihre emotionale Mitbewohnerin.

Cathy Lugner im Finale von "Promi Big Brother"
Sascha Steinbach/Getty Images
Cathy Lugner im Finale von "Promi Big Brother"

"Liebe Cathy! Ich gratuliere dir zu deinem zweiten Platz. Wir haben viel geredet und ich weiß, was das für dich bedeutet. Ich hoffe, dass du den richtigen Weg gehst und mit Leonie glücklich wirst und allen Menschen zeigst, was du drauf hast. Du bist stärker, als du denkst und an alle Lästermäuler..... macht weiter so. Ihr habt null Ahnung und könnt nicht hinter die Kulissen schauen", schreibt Natascha zu einem Bild der beiden Frauen auf ihrem Facebook-Account. Scheint so, als hätte sich zwischen ihr und Cathy im TV-Container eine richtig gute Mädels-Freundschaft entwickelt.

Cathy Lugner und Natascha Ochsenknecht im "Promi Big Brother"-Haus
SAT.1
Cathy Lugner und Natascha Ochsenknecht im "Promi Big Brother"-Haus

In der Promi-Herberge hatte Natascha der gelernten Krankenschwester immer wieder Trost gespendet – vor allem, als Cathy unter Tränen gestand, wie schwer sie es an der Seite ihres Mannes hat.

Natascha Ochsenknecht im Finale von "Promi Big Brother"
Sascha Steinbach/Getty Images
Natascha Ochsenknecht im Finale von "Promi Big Brother"