Diese Leidenschaft ist richtig sexy! Rebecca Mir (24) und ihr Liebster Massimo Sinató (35) lernten sich im Jahr 2012 bei Let's Dance kennen und nur wenig später auch lieben. Letztes Jahr im Juni gaben sich die beiden auf Sizilien das Ja-Wort. Das Tanzen nimmt in der Beziehung des Models und des Profitänzers selbstverständlich einen hohen Stellenwert ein – und macht offenbar ziemlich happy!

ProSieben-Moderatorin Rebecca Mir für "Taff" auf Mallorca
Instagram/ Rebecca Mir
ProSieben-Moderatorin Rebecca Mir für "Taff" auf Mallorca

"Wir sind nach wie vor glücklich und lachen viel zusammen!", erzählt die schöne Dunkelhaarige beim Leipziger Opernball gegenüber Promiflash. Massimo ergänzt: "Wir sind eigentlich total langweilig, wir streiten sehr selten, sind sehr harmonisch." Und die Zweitplatzierte der sechsten Germany's next Topmodel-Staffel fügt lachend hinzu: "Mich macht's verrückt, wenn er tanzt." Nach einem Jahr Ehe schweben die zwei eben immer noch auf Wolke sieben.

Rebecca Mir und Massimo Sinató bei der Berlin Fashion Week im Januar 2016
Thomas Niedermueller/Getty Images for Quickcap
Rebecca Mir und Massimo Sinató bei der Berlin Fashion Week im Januar 2016

Sollte Massimo im nächsten Jahre wieder als Profitänzer antreten, dann dürfte jetzt schon klar sein, dass Rebecca im Publikum von "Let's Dance" Platz nehmen wird – egal, mit wem ihr Göttergatte dann das Tanzbein schwingt.

Massimo Sinató und Rebecca Mir
Patrick Hoffmann/WENN.com
Massimo Sinató und Rebecca Mir

Schaut euch das Interview mit den beiden Turteltäubchen doch im Clip noch einmal an!