Er veröffentlicht seine Memoiren schon mit 23: Zayn Malik räumt ab November mit allen Gerüchten über sein Leben auf. Seine Zeit in der Boyband One Direction und deren Entdecker Simon Cowell (56) sollen dabei gar nicht gut davonkommen.

Zayn Malik bei einem Auftritt
FayesVision/WENN.com
Zayn Malik bei einem Auftritt

"Es wird explosiv und Simon Cowell wird rasend sein. Er könnte sogar versuchen, die Veröffentlichung zu stoppen. Aber Zayn ist entschlossen die Geheimnisse hinter dem Saubermannimage offen zu legen, da das bis aufs letzte von den PR-Leuten geschützt wird." erzählt ein Insider der Mail on Sunday. Die pikanten Memoiren sollen am 1. November erscheinen. Darin wird es, neben Enthüllungen um das (Liebes-)Leben des Briten, auch Zeichnungen und Grafiken zu sehen geben. Das Buch ist anscheinend vor allem für die Fans des "Pillowtalk"-Sängers gedacht. Die sollen ihr Idol nämlich nach seinen eigenen Worten beurteilen.

One Direction bei den BBC Music Awards
WENN.com
One Direction bei den BBC Music Awards

Neben seinem Werk, dass bei dem Verlag Penguin Random House veröffentlicht wird, arbeitet Zayn (23) auch gerade an einer Fernsehserie zum Thema Boyband. Die NBC-Serie soll stark von seinem Leben in One Direction beeinflusst sein. Dann ist Zayn ja bald für alle ein offenes Buch.

Zayn Malik bei einem Musikvideodreh
WENN.com
Zayn Malik bei einem Musikvideodreh

Wieso Zayns Freundin Gigi Hadid (21) jetzt aufpassen muss, seht ihr im Video: