Nicht mehr lange, dann wird Adam Levine (37) zum ersten Mal Papa. Schon am 20. September soll seine Ehefrau, Model Behati Prinsloo (27), ein Töchterchen zur Welt bringen. Klar, dass der werdende Vater da nicht mehr von der Seite seiner Liebsten, die erst kürzlich ihre süße Babykugel präsentierte, weichen will. Deswegen gab es jetzt für die Fans von Adams Band Maroon 5 eine schlechte Nachricht.

Maroon 5 bei der Oscar-Verleihung 2015
Jason Merritt/Getty Images
Maroon 5 bei der Oscar-Verleihung 2015

Eigentlich wollte die Band am kommenden Montagabend, einen Tag vor Behatis errechnetem Geburtstermin, im amerikanischen Hartford auftreten. Doch jetzt sagten die sechs Jungs das Konzert via Social Media ab. Grund: Adam will Behati in Los Angeles, Tausende Kilometer vom Veranstaltungsort entfernt, nicht alleine lassen. Vor kurzem hatten Maroon 5 bereits sieben weitere Konzerte in den nächsten Wochen verschoben. Diese Termine sollen aber 2017 nachgeholt werden.

Behati Prinsloo mit Babybauch im September 2016
Instagram / behatiprinsloo
Behati Prinsloo mit Babybauch im September 2016

Bei Instagram wandte sich Adam deshalb mit einer persönlichen Videobotschaft an seine Fans. "Ich wollte mich bei euch für die aktuellen Entwicklungen entschuldigen. Wir mussten ein paar Shows absagen. Leider ist das nicht anders möglich. Ich bekomme bald ein Baby", sagte der Sänger. "Das ist das Leben, und es ist wunderschön. Aber es kann manchmal kompliziert sein, und ich entschuldige mich für alle Unannehmlichkeiten." Dafür freuen sich schon bald alle mit dem Musiker über sein Baby-Glück!

Adam Levine und Behati Prinsloo
Instagram / --
Adam Levine und Behati Prinsloo