Sie ist die treue Seele an der Seite von Kylie Jenner (19): das amerikanische Model Jordyn Woods. Sie zeigt, als Teenager muss man sich nicht dem Bodywahn a la Kardashians beugen. Es lohnt sich also, das Leben der schönen Jordyn mal genauer zu betrachten.

Jordyn Woods in ihrer eigenen Kollektion
Instagram/jordynwoods
Jordyn Woods in ihrer eigenen Kollektion

Erst kürzlich lief Jordyn auf der Lingerie-Modenschau von Ashley Graham (28) und ist auch sonst ein gefragtes Curvy-Model. Mit ihren gerade mal 18 Jahren ist sie bereit ein gefragtes Laufstegmodel. Außerdem entwarf sie kürzlich ihre erste eigene Kollektion für den Onlineshop Boohoo.com. Auf Instagram hat die blonde Designerin schon 1,9 Millionen Fans, die ihr Leben in Bildern verfolgen. Da postet sie auch fleißig, gerne auch mit ihrer besten Freundin Kylie, mit der sie schon seit Jahren befreundet ist. Mit der saß sie nun auch in der ersten Reihe der New York Fashion Week und rockte mit ihr einen coolen Partnerlook. In Jeans und Weiß zeigten die BFFs, wie lässig der Zwillingsstyle sein kann.

Kylie Jenner und Jordyn Woods
Getty Images Entertainment
Kylie Jenner und Jordyn Woods

Auch sonst überzeugt Jordyn mit tollem Style. Nicht nur auf dem roten Teppich setzt sie ihre Kurven gekonnt in Szene. Dabei versucht die 18-Jährige den Beautystandard Hollywoods neu zu definieren. "Ich weiß, wie die Medien unser Schönheitsideal verfälschen, dennoch habe ich immer noch das Gefühl ein unrealistisches Ideal erreichen zu müssen", schreibt sie dazu via Instagram. Obwohl es also auch für das Model nicht immer leicht ist, ist die Freundin von Kylie Jenner ein tolles Vorbild, das man auf jeden Fall im Auge behalten sollte.

Jordyn Woods bei der New York Fashion Week
Getty Images Entertainment
Jordyn Woods bei der New York Fashion Week

Wie sehr sich Kanye West (39) jetzt bei seiner Fashionshow blamierte, seht ihr hier: