Mit ihrem frechen Charme und ihrem schauspielerischen Talent war Ania Niedieck (alias Isabelle Reichenbach) in den letzten Jahren maßgeblich am Erfolg von Alles was zählt beteiligt. Aufgrund ihrer Schwangerschaft verabschiedete sich die Kölnerin allerdings Anfang des Jahres vom Set – zum Bedauern ihrer Fans. Jetzt steht fest: Ania Niedieck wird schon bald wieder für das Format vor der Kamera stehen. RTL bestätigte jetzt offiziell das Comeback der schönen Blondine.

Ania Niedieck und Silvan-Pierre Leirich
RTL / Kai Schulz
Ania Niedieck und Silvan-Pierre Leirich

"Eigentlich war die Rückkehr für mich schon die ganze Zeit klar", lachte die Aktrice, als sie die Hintergründe ihrer Entscheidung offenbarte: "Als mir meine Schauspiel-Kollegen dann auch noch erzählt haben, dass sie mich und meine Rolle vermissen, habe ich mich dazu entschieden, zurückzukehren, um den Schuppen mal wieder richtig aufzumischen." Seit 2010 gehört Ania zum festen Cast der Serie, spielte sich mit Intrigen und fiesen Aktionen in die Herzen der Zuschauer. Nachdem sie sich im Mai zum ersten Mal über Nachwuchs freuen durfte, scheint sie jetzt bereit zu sein, karrieretechnisch wieder an Fahrt aufzunehmen.

Ania Niedieck beim deutschen Fernsehpreis
Mathis Wienand/ Getty Images
Ania Niedieck beim deutschen Fernsehpreis

Und die Zuschauer müssen tatsächlich gar nicht mehr allzu lange auf ihren Star warten: "Im Januar werde ich wieder vor der AWZ-Kamera stehen. Die ersten Ausstrahlungen sind dann im Frühjahr 2017", erzählt die Schauspielerin. Auch wenn Ania den Plot für ihre Rolle Isabelle Reichenbach noch nicht kennt, darf man sich sicher sein, dass sie mit reichlich Tamtam zurückkehren wird.

Ania Niedieck und Naima Fehrenbacher
RTL / Kai Schulz
Ania Niedieck und Naima Fehrenbacher

Schon vor einiger Zeit war sich Ania sicher, dass sie der Serie noch nicht für immer den Rücken kehren kann. Seht im Clip, was sie damals zu den Comeback-Gerüchten sagte.