Sieben Jahre lang war Doreen Steinert (29) die Frau an Rapper Sidos (35) Seite, bis sie durch
Charlotte Engelhardt (38) – mittlerweile Würdig – ersetzt wurde. Ihr Ex hat mit seiner Neuen heute zwei Kinder. Und aus ihrem megaknackigen, heißen After-Baby-Body schlägt die Moderatorin ordentlich Profit. Sehr zum Missfallen ihrer Vorgängerin...

Sido und Doreen Steinert
WENN
Sido und Doreen Steinert

Doreen hat aus diversen Gründen etwas gegen die Sportprogramme der Stars, wie sie im Promiflash-Interview verrät: "Ich find' das nicht gut. Für ganz viel Geld geben die etwas vor, wofür die den ganzen Tag Zeit haben. Und so ein Otto Normalverbraucher hat diese Zeit einfach nicht. Und sie sagt: Das ist alles easy in zwölf Wochen." Dabei müsse jede andere Mutter arbeiten gehen, kochen und sich um die Kids kümmern. Für Sport bleibe da nicht viel Zeit, "Fit in zehn Wochen", wie Charlotte es propagiert – schwer zu schaffen!

Charlotte Würdig und Sido in Frankfurt am Main
Kammerer,Bernd / ActionPress
Charlotte Würdig und Sido in Frankfurt am Main

Und damit ist Doreen noch lange nicht fertig: "Ich habe nur gehört, dass sie aufgehört hat, ihr Kind zu stillen, dafür, dass sie irgendwie einen Sixpack hat. Finde ich grenzwertig. Unterstütze ich nicht! Aber ich verurteile das nicht. Jeder soll machen, was er will! Ich finde es nur doof, wenn man damit den Leuten das Geld aus der Tasche zieht!" Autsch! Ob Frau Würdig diesen Diss auf sich sitzen lassen wird, darf bezweifelt werden...

Charlotte Würdig, Moderatorin
Facebook / Charlotte Würdig
Charlotte Würdig, Moderatorin

Das Interview seht ihr hier im Video: