Seit gut einem Jahr ist Nico Rosberg (31) hauptberuflich Papa der kleinen Alaïa. Die Geburt seiner Tochter hat das Leben des Rennfahrers komplett auf den Kopf gestellt. Einblicke ins Familienleben gab es bis jetzt nur selten. Doch jetzt hat Nico endlich ein süßes Foto seiner zwei Frauen gepostet – und damit eine rege Diskussion auf Facebook losgetreten.

Nicos Frau Vivien und Alaïa blicken verträumt in den Sonnenuntergang. Und obwohl man die beiden nur von hinten sieht, regen die Follower sich auf. Der Grund: Mutter und Tochter knien auf der Rückbank eines Schnellboots und keine von beiden hat eine Rettungsweste an. "Bitte zieh der Kleinen eine Schwimmweste an!" und "Schönes Foto. Aber wie auch schon von anderen gesagt: Schwimmweste mindestens für euren Zwerg. Du fährst doch auch nicht ohne Helm, oder?" ist unter dem Pic nicht ganz unbegründet zu lesen.

Aber neben lieb gemeinter Kritik findet sich auch diese Äußerung eines weiblichen Fans in den Kommentaren: "Wunderschönes Bild! Wobei da links neben deiner Frau noch Platz wäre für zweiten Nachwuchs, finde ich." Wo sie recht hat...

Ein süßer Schnappschuss von Prinz George (3) löste zuletzt einen Shitstorm aus. Warum, erfahrt ihr im Video:

Formel-1-Star Nico RosbergMOHD RASFAN / Freier Fotograf (Getty)
Formel-1-Star Nico Rosberg
Vivian und Nico Rosberg nach seinem WM-SiegClive Mason/Getty Images
Vivian und Nico Rosberg nach seinem WM-Sieg
Nico Rosberg mit Ehefrau Vivian Sibold und Mama Sina RosbergMark Thompson / Getty Images
Nico Rosberg mit Ehefrau Vivian Sibold und Mama Sina Rosberg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de