Aus und vorbei: Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (52) gehen ab sofort getrennte Wege. Die überraschende Trennung von Hollywoods Traumpaar versetzt Menschen auf der ganzen Welt in großen Schock. Bis zuletzt wirkten die Schauspieler total glücklich und verliebt – nichts schien auf eine Krise hinzudeuten. Sogar schwere Phasen wie das Krebs-Drama von Angelina meisterten die beiden gemeinsam.

Angelina Jolie und Brad Pitt bei der Premiere von "Maleficent" in Hollywood
Kevin Winter/Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt bei der Premiere von "Maleficent" in Hollywood

Aus Angst vor Krebs hatte sich die 41-Jährige 2013 zunächst die Brüste abnehmen lassen, zwei Jahre später folgten die Eierstöcke. Zuvor hatten Ärzte bei Angelina ein genetisch bedingtes hohes Risiko entdeckt, an Krebs zu erkranken. Die Mutter und Tante der Oscar-Preisträgerin starben bereits an der Krankheit. Gerade in diesen schwierigen Momenten stand Brad seiner Ehefrau immer zur Seite – wie die beiden in einem ihrer letzten gemeinsamen Interviews Ende 2015 in der Today Show erzählten. "Er hat mir sehr deutlich gemacht, was er an einer Frau liebt. Dass sie schlau ist und in der Lage, sich um ihre Familie zu kümmern. Es geht ihm nicht um den Körper. Das hat mir die Stärke gegeben, mich operieren zu lassen", verriet Angelina damals darüber, wie sehr Brad sie unterstützte. "Ich wusste also, dass er an meiner Seite ist, und dass ich mich nicht weniger als Frau fühlen muss, weil mein Ehemann das nicht zulassen würde."

Angelina Jolie und Brad Pitt bei der Premiere von "Inglourious Basterds" in Cannes
Gareth Cattermole/Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt bei der Premiere von "Inglourious Basterds" in Cannes

Und auch Brad hatte nur lobende Worte für seine Ehefrau übrig. "Es war eines von den Dingen im Leben, die dich näher zusammenbringen. Sie hat es für die Kinder und die Familie getan", sagte der Hollywoodstar, der alles dafür getan hatte, um Angelina nach den OPs den Rücken freizuhalten. Doch wer weiß, wie es hinter den Kulissen wirklich war! Denn all die Fürsorge konnte die Ehe nicht retten. Angelina reichte jetzt die Scheidung ein, offenbar weil Brad eine Gefahr für die sechs Kinder darstellt.

Angelina Jolie und Brad Pitt bei den "Producers Guild Awards 2012" in Beverly Hills
Kevin Winter/Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt bei den "Producers Guild Awards 2012" in Beverly Hills