Alles aus zwischen Brad Pitt (52) und Angelina Jolie (41). Das absolute Hollywood-Traumpaar gibt es nicht mehr. Angelina hat die Scheidung von ihrem Noch-Ehemann eingereicht, fordert das alleinige Sorgerecht für die sechs Kinder. Brad und Angelina waren seit 2004 liiert. Zuvor war der Schauspieler mit Jennifer Aniston (47) verheiratet – doch seine Liste schöner Frauen ist noch viiieeel länger!

Brad Pitt und Roben Givens in Los Angeles (um 1989)
Vinnie Zuffante/Archive Photos/Getty Images
Brad Pitt und Roben Givens in Los Angeles (um 1989)

Eine der frühesten prominenten Beziehungen, die er führte, war die mit Robin Givens (51). Schon vor ihrer Heirat mit ihrem heutigen Ex-Mann Mike Tyson (50) hatten sie und Brad eine Liaison. Es heißt, die beiden hatten von 1986 bis 1987 eine Liaison. Schon ein Jahr später gab Robin dann Mike Tyson das Ja-Wort.

"Cutting Class": Donovan Leitch, Jill Schoelen und Brad Pitt (1989)
Everett Collection / ActionPress
"Cutting Class": Donovan Leitch, Jill Schoelen und Brad Pitt (1989)

Im Jahr 1988 begann Brad Pitt die Schauspielerin Jill Schoelen (53) zu daten. Die Darsteller lernten sich bei den Dreharbeiten zu "Cutting Class" kennen. 1989 waren die beiden sogar drei Monate lang verlobt. Doch dann kam ein anderer Mann ins Spiel, Brad trennte sich daraufhin von Jill: "Sie hat mir erzählt, dass sie sich in einen Regisseur verliebt hat. Ich war schockiert und sagte nur: 'Ich bin raus!'", so der "Ocean's Eleven"-Star gegenüber The Sun.

Christina Applegate und Brad Pitt bei einem Amnesty International Event Ende der 1980er
Barry King/WireImage
Christina Applegate und Brad Pitt bei einem Amnesty International Event Ende der 1980er

Noch im selben Jahr bandelte Brad mit Christina Applegate (44) an. Die damals gerade einmal 18-Jährige nahm den Beau als Date mit zu den MTV Movie Awards 1989. Angeblich hat sie ihn dort aber für einen anderen Promi stehen gelassen. Weitere romantische Verabredungen gab es dann nicht mehr zwischen Brad und Christina.

Sängerin Sinitta, 1985
Colin Davey/Express/Getty Images
Sängerin Sinitta, 1985

Ende der 1980er haute Brad wirklich ordentlich auf den Putz: Auch die britische Sängerin Sinitta (52) zählt in dieser Zeit zu seinen Liebschaften. Während ihrer Teilnahme an I'm A Celebrity, Get Me Outta Here wurde sie gefragt, wie er nackt aussehe, die Antwort: "Heiß. Er war wunderschön mit einem atemberaubenden Körper. Wir trafen uns zwei Jahre lang. Er war lustig, er war jung und super süß." Ob sich da wohl einige Romanzen von Brad überschnitten haben!?

Juliette Lewis und Brad Pitt 1992
RETNA PICTURES / ActionPress
Juliette Lewis und Brad Pitt 1992

1989 traf der heutige Mega-Star auch Juliette Lewis (43). Als sich die zwei zum ersten Mal begegneten, war sie gerade zarte 16 Jahre alt – zehn Jahre jünger als Brad. Die beiden spielten zusammen in den Filmen "Zum Sterben viel zu jung" (1991) und "Kalifornia" (1993). Drei Jahre lang waren Brad und Juliette ein Paar, getrennt haben sie sich 1993.

Brad Pitt und Julia Ormond im Film "Legenden der Leidenschaft" (1994)
Collection Christophel / ActionPress
Brad Pitt und Julia Ormond im Film "Legenden der Leidenschaft" (1994)

Auch eine Turtelei mit Julia Ormond (51) wird Brad angedichtet. Mit ihr stand er für "Legenden der Leidenschaft" (1994) vor der Kamera. Ihre Rollen hatten jedenfalls eine innige, intime Verbindung zueinander. Ob die Liebelei nach Drehschluss fortgesetzt wurde, wissen nur die beiden.

Thandie Newton in den 1990ern
ActionPress
Thandie Newton in den 1990ern

Danach hatte Brad angeblich etwas mit Thandie Newton (43). Die beiden begegneten sich am Set von "Interview mit einem Vampir". Berichten zufolge dateten sich Brad und Thandie für einige Monate. Ganz klar: Der Schauspieler fährt seit jeher auf seine weiblichen Co-Stars ab.

Brad Pitt und Gwyneth Paltrow bei der Oscar-Verleihung 1996
ALL ACTION / ActionPress
Brad Pitt und Gwyneth Paltrow bei der Oscar-Verleihung 1996

Nur kurze Zeit später, während der Dreharbeiten zum Thriller "Sieben", lernte Brad Gwyneth Paltrow (43) kennen und lieben. Von 1994 bis 1997 waren die zwei Stars ein Paar. Die beiden waren sogar verlobt, doch das Liebes-Aus war damals offenbar nicht aufzuhalten: "Ich war noch nicht bereit und er war einfach zu gut für mich", erklärte Gwyn letztes Jahr im Gespräch mit SiriusXM-Moderator Howard Stern (62).

Demi Moore und Brad Pitt im Jahr 1999
BERLINER STUDIOS LLC / ActionPress
Demi Moore und Brad Pitt im Jahr 1999

1998, nur ein Jahr später, soll Brad angeblich auch kurzzeitig was mit Demi Moore (53) gehabt haben. Viel ist über dieses Techtelmechtel allerdings nicht bekannt. Lief da etwa was kurz nach Demis Trennung von Bruce Willis (61) im Juni 1998? Wer weiß... Alle Beteiligten hüllen sich dazu in Schweigen.

Claire Forlani und Brad Pitt als Susan Parrish und Joe Black in "Rendezvous mit Joe Black"  1998
Getty Images
Claire Forlani und Brad Pitt als Susan Parrish und Joe Black in "Rendezvous mit Joe Black" 1998

Gemeinsam mit Claire Forlani (44) stand Brad Pitt für den Film "Rendezvous mit Joe Black" (1998) vor der Kamera. Angeblich hatten die beiden während und nach der Drehzeit auch einige Dates.

Jennifer Aniston und Brad Pitt bei den Emmys 2004
Kevin Winter/Getty Images
Jennifer Aniston und Brad Pitt bei den Emmys 2004

Brad Pitt und Jennifer Aniston haben sich ebenfalls im Jahr 1998 kennen gelernt und am 29. Juli 2000 in Malibu geheiratet. Die beiden galten immer als Vorzeigepärchen in Hollywood – bis im Januar 2005 das Liebes-Aus verkündet wurde. Zwei Monate später reichte Jen dann die Scheidung ein. Angeblich stehen sich der 52-Jährige und seine Ex-Frau immer noch sehr nahe.

Auf Brads Liste stehen wirklich einige hochkarätige Hollywood-Damen! Mal schauen, welche Schönheit er sich als nächstes schnappt...