Bereits im Oktober 2015 sorgte die enge Freundschaft zwischen Schauspieler Scott Eastwood (30) und Model Charlotte McKinney (23) für Spekulationen. Bisher dementierten die beiden stets, dass sie mehr als gute Freunde seien. Jetzt sind allerdings Kussfotos aufgetaucht: Sind Scott und Charlotte also doch ein Paar?

Charlotte McKinney
Instagram/charlottemckinney
Charlotte McKinney

Nachdem es bereits im letzten Jahr Gerüchte um eine Romanze zwischen Scott und Charlotte gab, bekamen selbige diesen Sommer neue Nahrung. Denn während Scott seinen Film Suicide Squad promotete, wurde er beim Feiern mit der Blondine in Las Vegas gesichtet. Jetzt scheinen der Filmstar und die 23-jährige Charlotte ihr Versteckspiel endgültig aufgegeben zu haben. Während eines gemeinsamen Strandtages in Malibu waren Scott und Charlotte nicht nur unzertrennlich, Paparazzi-Pics zeigen die beiden zudem knutschend. Damit sollte wohl ziemlich sicher sein, dass Scott Eastwood und Charlotte McKinney tatsächlich verliebt sind.

Scott Eastwood bei der Premiere von "Suicide Squad" in New York
Getty Images
Scott Eastwood bei der Premiere von "Suicide Squad" in New York

Nachdem Scott Eastwood erst vor Kurzem enthüllte, dass er 2014 seine Ex-Freundin durch einen Autounfall verloren und er große Probleme damit hatte, diesen Schicksalsschlag zu verarbeiten, scheint er nun eine neue Liebe gefunden zu haben und an Charlottes Seite glücklich zu sein.

Charlotte McKinney, Model
Instagram / --
Charlotte McKinney, Model