Anzeige
Promiflash Logo
Am Filmset: Shia LaBeouf ging auf Co-Star Scott Eastwood losJon Kopaloff/Getty Images, Amy Sussman/Getty ImagesZur Bildergalerie

Am Filmset: Shia LaBeouf ging auf Co-Star Scott Eastwood los

21. Feb. 2022, 7:00 - Yvonne M.

Er hatte sich einfach nicht im Griff! Shia LaBeouf (35) hat in den letzten Jahren vor allem mit Negativschlagzeilen auf sich aufmerksam gemacht: Ihm wurde von seinen ehemaligen Lebensgefährtinnen Sia (46) und FKA Twigs (34) vorgeworfen, sie missbraucht zu haben. Nun meldete sich auch sein ehemaliger Co-Star Scott Eastwood (35) und erzählte, wie es war, mit dem dem Schauspieler zu arbeiten: Shia LaBeouf ging einfach auf Scott los!

Wie Scott in einem Interview mit Insider nun erzählte, sei es vor einigen Jahren am Set zum Kriegsfilm "Herz aus Stahl" zu einem kritischen Moment zwischen den beiden Schauspielern gekommen. In einer Szene sollte Scott auf den Panzer von Shia und Brad Pitt (58) spucken. Doch diese Aktion hatte der Transformers-Star anscheinend persönlich genommen und ging auf Scott los. Nur das beherzte Eingreifen von Brad konnte Schlimmeres verhindern. "Ich denke, dass deine Arbeit als Schauspieler nie den Umgang mit den Leuten am Set behindern sollte", betonte der Sohn von Clint Eastwood (91) jetzt.

Shia hatte sich nach den ganzen Vorwürfen erst einmal zurückgezogen und eine Therapie begonnen. In einem Statement entschuldigte er sich bereits für sein damaliges Verhalten: "Ich habe eine Vorgeschichte, in der ich die Menschen verletzt habe, die mir am nächsten sind. Ich schäme mich dafür und es tut mir leid. Es gibt nichts, was ich sonst noch sagen kann."

Getty Images
Shia LaBeouf, 2019
Getty Images
Shia LaBeouf, Schauspieler
Getty Images
Scott Eastwood, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de