Erst stand eine Scheidung im Raum, dann keimten wieder Gerüchte um eine Versöhnung auf. Und jetzt das: Richard (83) und Cathy Lugner (26) haben sich heimlich in Wien getroffen. Gibt es also doch noch eine Chance für die Liebe des zerstrittenen Paares?

Dem Magazin Österreich erzählte der Bauunternehmer, wie es ihm nach dem geheimen Date mit seiner Ehefrau geht. "Eigentlich geht es mir schlecht, naja mittelmäßig. Tja, das Leben muss weitergehen", offenbarte der 83-Jährige. Das klingt nicht danach, als hätten sich die beiden einigen können. Von einer dauerhaften Trennung erzählte Mörtel aber auch nicht. Ob sich die zwei noch einmal zusammenraufen?

"Ich muss aber aufpassen, dass ich nicht mit anderen Frauen abgelichtet werde, denn sonst bekomme ich wieder Probleme mit Cathy", ermahnte sich der reiche Österreicher im Interview noch selbst. Das erweckt zumindest den Anschein, als dass er es sich mit seiner Liebsten nicht noch weiter verscherzen möchte.

Im Video könnt ihr euch selbst anhören, wie Richard unter dem Auszug seiner Cathy gelitten hat.

Richard und Cathy Lugner beim Wiener Opernball 2015Getty Images
Richard und Cathy Lugner beim Wiener Opernball 2015
Cathy und Richard Lugner bei ihrer Hochzeit im September 2014Getty Images
Cathy und Richard Lugner bei ihrer Hochzeit im September 2014
Richard und Cathy Lugner bei ihrer Hochzeit im September 2014Getty Images
Richard und Cathy Lugner bei ihrer Hochzeit im September 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de