Im Leben von Bastian Yotta geht es momentan hoch her: Erst trennte er sich überraschend von Langzeit-Freundin Maria Yotta, kurz darauf präsentierte er mit Sandra Luesse schon eine neue Dame an seiner Seite – doch mit der ist nach wenigen (heißen) Wochen schon wieder alles vorbei. Während Mr. Yotta auf Snapchat ordentlich über seine letzte Ex herzieht, geht es Maria offenbar wieder prächtig – sie vergnügt sich gerade tatsächlich in Deutschland!

Maria Yotta auf dem Oktoberfest 2016
Splash News
Maria Yotta auf dem Oktoberfest 2016

Eigentlich lebt Maria Yotta seit dem Liebesaus in Florida, Bastian wohnt weiterhin standesgemäß in Hollywood. Doch offenbar zieht es die üppige Blondine als Single wieder in ihr Heimatland – wenn auch nur für das größte Volksfest der Welt. Auf der Wiesn präsentiert sie sich nämlich seit längerer Zeit wieder in "Good old Germany", und das natürlich in einem ziemlich heißen Outfit. Denn statt einem Dirndl trägt Maria lieber eine knappe Lederhose und, klar, ein XXL-Dekolleté! Sie hat sichtlich Spaß und genießt offenbar die Zeit – auch ohne ihre einstige Liebe.

Maria Yotta auf der Wiesn 2016
Splash News
Maria Yotta auf der Wiesn 2016

Wie das wohl Bastian gefallen wird? Der gab jetzt auf seinem Snapchat-Kanal ganz offen zu, dass Maria die bessere Frau an seiner Seite war. Tja, der Zug ist wohl abgefahren, Mr. Yotta...

Sandra Luesse und Bastian Yotta
Snapchat / Mister Yotta
Sandra Luesse und Bastian Yotta

Übrigens hat Maria offenbar auch eine neue BFF gefunden: Mit Sophia Wollersheim (29) verbrachte sie jetzt erst gemeinsame Tage am Meer. Und dabei hat sich die Gattin von Bert Wollersheim (65) ordentlich die Brust verbrannt. Wie schlimm das aussah, könnt ihr euch im folgenden Video genauer ansehen: