Eigentlich hatten wir uns ja diese beiden als royales Traumpaar der Zukunft gewünscht: Prinzessin Estelle von Schweden (4) und Prinz George (3). Die Kids sind im gleichen Alter, zuckersüß und echte Charakterköpfe. Doch es gibt eine noch eine viel einleuchtendere Konstellation möglicher königlicher Spielgefährten...

Prinzessin Madeleine und Prinzessin Leonore
Andreas Rentz/Getty Images
Prinzessin Madeleine und Prinzessin Leonore

Seit über einem Jahr lebt Madeleine von Schweden (34) zusammen mit Chris O'Neill (42) und ihren Kindern Leonore und Nicolas (1) in Englands Hauptstadt London. Das People Magazine hat eins und eins zusammengezählt und bei der Prinzessin nachgefragt, was sie von einem Spieldate ihrer Tochter mit dem britischen Thronfolger hält: "Ich würde es lieben", erklärte Madde. Allerdings müssten sich die britischen Royals ganz schön was einfallen lassen, um die aufgeweckte Leonore bei Laune zu halten. "Wir versuchen viel zu unternehmen, weil meine kleine Leonore hat jede Menge Energie."

Prinzessin Leonore von Schweden
ActionPress/ Utrecht, Robin
Prinzessin Leonore von Schweden

Und auch Madeleine selbst würde wohl gerne mal im Palast vorbeischauen – nämlich, um Herzogin Kate (34) zu treffen. "Ich bin sicher, dass sich unsere Wege kreuzen werden. Und wer weiß, was wir dann zusammen auf die Beine stellen." Herzogin Kate und Prinzessin Madeleine beim gemeinsamen Kaffeekränzchen mit den Kids – eine wirklich schöne Vorstellung.

Prinz George und Herzogin Kate
Max Mumby / Indigo / Getty Images
Prinz George und Herzogin Kate

Erfahrt im Clip weitere Informationen über das süße Spiel-Date der beiden Mini-Royals.