Sie ist die Mode-Ikone der britischen Royals: Herzogin Kate (34) beweist bei ihrem Staatsbesuch in Kanada wieder ein Händchen für das richtige Outfit. Ob in Blau, Rot oder gar mit wilden Mustern – mit diesen Kleidern überzeugte sie sicherlich nicht nur ihren Prinzen (34).

Herzogin Kate in Kanada
Getty Images / Chris Jackson
Herzogin Kate in Kanada

Dass die Herzogin auch in einem gemusterten Look stilsicher aussieht, zeigte sie mit einer rot-weißen Kombi – im Blusenkleid in Midilänge entzückte sie die Fans bei ihrem Besuch in Vancouver. Besonders toll sah Kate außerdem in einer azurblauen Robe aus, die sie mit einem Hut im selben Farbton kombinierte. Das elegante Kleid trug sie zum Besuch des Parlaments in Victoria, British Columbia, und überzeugte mit klarem Schnitt und schlichtem Kragen. Eine Vorliebe für kräftige Töne bewies Kate auch in einem luxuriösen roten Dress, passend zur kanadischen Flagge, das viel Haut zeigte. Obwohl die 34-Jährige gerne mal auf der High Street bei Zara und H&M shoppt, gönnte sie sich für einen Regierungs-Empfang ein Cocktailkleid von Preen by Thornton Bregazzi, das umgerechnet circa 1.270 Euro kostet.

Herzogin Kate in Kanada
Getty Images / Pool
Herzogin Kate in Kanada

Ein besonderes Highlight war, zusätzlich zu den edlen Roben, das royale Schmuckensemble. Das silberne Ahornblatt, das sie zu ihrem luxusiösen roten Kleid trug, war ein Accessoire, dass sich selbst die Queen (90) gerne ansteckt.

Herzogin Kate im Government House in Victoria, British Columbia, Kanada
James Whatling / Splash News
Herzogin Kate im Government House in Victoria, British Columbia, Kanada

Mehr Infos zu Kates Modenschau in Kanada seht ihr hier: