Oh wie süß! Dagi Bee (22) machte es vor und adoptierte Anfang Juni gemeinsam mit ihrem Verlobten Eugen Kazakov das kleine Pomeranian-Weibchen Zula. Jetzt hat sich auch ihre YouTube-Kollegin Melina Sophie für tierischen Nachwuchs entschieden. Und der kleine Welpe ist einfach zum Verlieben.

Dagi Bee und Hündin Zula
Instagram/ zulathepom
Dagi Bee und Hündin Zula

"Es zieht ein kleiner Hundi bei mir ein", verrät der Netz-Star auf seinem beliebten YouTube-Kanal Melina Sophie. Bei dem Vierbeiner handelt es sich um einem neun Wochen alten isländischen Schäferhund, der auf den Namen Goði hört. Seit mehr als zwei Monaten plant die YouTuberin es schon, Hunde-Mama zu werden und hat sich darauf perfekt vorbereitet: Auf eine Menge Spielzeug, Leine, Bürste, Halsband, Leckerlis und ein Mini-Krawatte darf sich das Hunde-Baby freuen.

Goði, der Hund von YouTube-Star Melina Sophie
Instagram/ melinasophie
Goði, der Hund von YouTube-Star Melina Sophie

Wie Dagis Hunde-Mädchen Zula hat auch Goði nun einen eigenen Instagram-Account, wie Melina verriet. "Dort werdet ihr Updates des Kleinen bekommen und er wird Insta-Stories benutzen", verrät sie. Der kleine Vierbeiner hat bereits nach wenigen Tagen mehr als 107.000 Follower.

Melina Sophies Hündchen Goði
Instagram/ godithedog
Melina Sophies Hündchen Goði

Doch bei Goði handelt es sich nicht um Melinas ersten tierischen Freund. Vor über zwei Jahren hatte sie einen treuen Weggefährten namens "Nacho", den sie allerdings an Freunde abgeben musste. Aber jetzt fühlt sich die Blondine erwachsen und reif genug, um wieder Mama zu werden: Der Zeitpunkt ist gekommen und "der kleine Goði kann einziehen", freut sich die 21-Jährige.

Melina Sophie mit ihrem ersten Hund Nacho
Twitter/ Melina Sophie
Melina Sophie mit ihrem ersten Hund Nacho

Welchen Schmerzen sich die Wahl-Isländerin vor Kurzem aussetzte, davon könnt ihr euch im Video überzeugen.

Melina Sophie mit dem irländischen Schäferhund Goði
Instagram/ godithedog
Melina Sophie mit dem irländischen Schäferhund Goði