Ohne seine Schwestern Kourtney (37), Kim (35), Khloe (32), Kendall (20) und Kylie (19), ohne Mama Kris Jenner (60), aber dafür mit seinem ehemaligen Schwager in spe Scott Disick (33) und ihrer BFF Amber Rose (32): Robert Kardashian (29) und Blac Chyna (28) feierten am Sonntag ihre Baby-Shower im kleineren Kreis – und mit ganz schön viel Glamour.

Blac Chyna und Amber Rose
Fern / Splash News
Blac Chyna und Amber Rose

Sylvia Karapetian, eine von Blacs BFFs, richtete das Fest mit dem Motto "Wolken" für die werdenden Eltern – vor allem aber für die werdende Mutter – aus. Rob half ihr offenbar sogar dabei, Blac zu überraschen. Gemeinsam mit ihrer Familie und einigen Freunden kam die 28-Jährige mit einem Partybus an der Location an. Vor Ort bekam die künftige Zweifachmama natürlich eine Menge Geschenke: unter anderem riesige Teddybären und einen Range Rover für Babys. "Die Geschenke waren gewaltig. Ihr Freunde haben sie mit ihren Gaben definitiv verwöhnt", offenbarte eine Quelle gegenüber Us Magazine.

Blac Chyna bei der Präsentation ihrer "Chymoji Emoji Collection"
Getty/ Greg Doherty
Blac Chyna bei der Präsentation ihrer "Chymoji Emoji Collection"

In dem Anwesen, in dem die Baby-Shower stattfand, war alles mit weißen und grauen Blumen sowie Luftballons dekoriert, so lässt der Insider außerdem verlauten. Für Chyna und Rob habe es außerdem Stühle gegeben, die über und über mit Blumen übersät waren. Auch war überall natürlich das Thema "Wolken" wiederzufinden. Ein Kuchen wurde beispielsweise von der Decke herabgelassen, getragen von Luftballons. Nach einem Reinfall klingt das nun wirklich nicht – auch wenn Robs Familie nicht mit dabei war.

Scott Disick und Rob Kardashian an Blac Chynas Baby-Shower
Instagram / letthelordbewithyou
Scott Disick und Rob Kardashian an Blac Chynas Baby-Shower

Gemeinsam mit Kumpel Scott Disick hatte auch der werdende Papa Rob großen Spaß bei der Party. Die zwei schossen lustige Fotos im Photobooth. Auf Instagram teilte Kourtney Kardashians Ex die Schnappschüsse betitelt mit "Ich liebe dich, Bob!"