Jörn Schlönvoigt (30) ist in seiner GZSZ-Rolle als Philip Höfer schon satte zwölf Jahre dabei. Erst kürzlich feierte er sein Jubiläum und versicherte schon da: Seine Zukunft kann er sich auf jeden Fall in der Serie vorstellen. Jetzt verrät er gegenüber Promiflash, wie lange er vorerst tatsächlich da bleiben wird.

Jörn Schlönvoigt, Schauspieler
Instagram/JörnSchlönvoigt
Jörn Schlönvoigt, Schauspieler

Oftmals bekommen die GZSZ-Stars Verträge, die zeitlich oder auf eine bestimmte Storyline begrenzt sind. Die Darsteller können ihre Zukunft deswegen nicht immer langfristig planen. Bei manchen Schauspielern gelten aber andere Maßstäbe. Jörn Schlönvoigt zum Beispiel hat jetzt offenbar einen kleinen Jackpot in Sachen Sendezeit bei GZSZ gewonnen. Gegenüber Promiflash verriet Jörn nämlich lachend: "Ich kann an dieser Stelle verraten, dass RTL den Deal seines Lebens gemacht hat. Ich habe um drei Jahre verlängert für GZSZ. Ich bleibe also auf jeden Fall weiter dabei. Die Fans müssen nicht auf mich verzichten!".

Jörn Schlönvoigt und Anne Menden bei ihrem GZSZ-Einstieg
RTL / Rolf Baumgartner
Jörn Schlönvoigt und Anne Menden bei ihrem GZSZ-Einstieg

Wow, das ist schon eine kleine Sensation, die Jörn da preisgibt. Der Sender veröffentlichte die schöne Nachricht auch via Twitter und fügte noch ein Foto hinzu, auf dem der 30-Jährige in seiner Rolle als Arzt den Arbeitsvertrag unterschreibt. Fans dürfen sich jetzt also auf schöne weitere drei Jahre freuen. Wer weiß, vielleicht bleibt Jörn ja genau so lange in der Serie, wie Urgestein Jo Gerner alias Wolfgang Bahro (56).

Jörn Schlönvoigt und Anne Menden
RTL / Rolf Baumgartner
Jörn Schlönvoigt und Anne Menden

Für wen die GZSZ-Zeit hingegen vorbei ist, erfahrt ihr im folgenden Clip.