Die Nachricht über die plötzliche Tour-Absage von Sarah (23) und Pietro Lombardi (24) sorgt derzeit im Netz für Furore. Die langersehnten Konzerte wurden alle, bis auf eines in Bremen Anfang Dezember, abgesagt. Die Anhänger fragten sich schnell, warum sämtliche Auftritte gecancelt wurden. Jetzt hat sich das Management gegenüber Promiflash zu Wort gemeldet.

"Aufgrund von Dreharbeiten mussten die Konzerte leider abgesagt werden. [...] Wir stehen da vertraglich in der Pflicht", erklärt das Management. Kein Wunder, dass bei den Fans nun Wehmut aufkommt: "Wir haben alle eine Menge Geld investiert, euch endlich mal live zu sehen...", schreibt ein User unter ein aktuelles Foto von Sarah auf Facebook.

Doch das Management bringt Licht ins Dunkel und erklärt, dass die Tickets zurückgenommen werden. "Wir bemühen uns auch, es trotzdem bald noch hinzubekommen." Neue Konzerttermine seien aber noch keine bekannt. Ein kleiner Lichtblick für die Fans: Sarah und Pietro sind durch Dreharbeiten verhindert, somit können sich die Anhänger vermutlich auf ein weiteres Projekt des DSDS-Traumpaares freuen.

Erfahrt im Clip, warum Sarah kürzlich einen Shitstorm erntete.

Sarah und Pietro Lombardi bei den "InTouch Awards 2016"Getty Images / Florian Ebener
Sarah und Pietro Lombardi bei den "InTouch Awards 2016"
Sarah und Pietro Lombardi bei "Der grosse RTL2 Promi-Kegelabend"WENN
Sarah und Pietro Lombardi bei "Der grosse RTL2 Promi-Kegelabend"
Sarah und Pietro Lombardi beim Finale von "Let's Dance" 2016Andreas Rentz / Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi beim Finale von "Let's Dance" 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de