Am Donnerstagabend präsentierte Ochsenknecht-Sohn Rocco Stark (30) in Berlin bei der "THE ONE Grand Show" zum ersten Mal seine neue Freundin Michelle. Auf derselben Veranstaltung schlenderte seine Ex Angelina Heger (24) mit ihrem neuen Partner und Bachelor Leonard Freier (31) über den roten Teppich. Doch wie war das erste Aufeinandertreffen der beiden Paare? Promiflash war vor Ort und konnte es live miterleben.

Rocco Stark mit Freundin Michelle bei der Premiere von "THE ONE Grand Show" in Berlin
Coldrey, James/ActionPress
Rocco Stark mit Freundin Michelle bei der Premiere von "THE ONE Grand Show" in Berlin

Wider Erwarten verlief der Abend ruhig. Angelina und Rocco trafen nicht direkt aufeinander, hielten sich vom jeweiligen Ex-Partner fern, suchten kein Gespräch. Mit Sicherheit haben sich die beiden wahrgenommen, doch zu einer Auseinandersetzung kam es nicht. Angelina und Rocco hatten an diesem Abend wohl nur Augen für ihre Begleiter.

Angelina Heger und Rocco Stark in Berlin
AEDT
Angelina Heger und Rocco Stark in Berlin

Der Ladenbesitzer Rocco Stark und seine Liebste huschten schnell über den Red Carpet. Doch das Strahlen der beiden sagte mehr als tausend Worte. Leo und Angelina aka "Leolina" nutzten hingegen die Zeit, um für die zahlreichen Paparazzi zu posieren. Erst in der vergangenen Woche liefen sie zum ersten Mal als Paar über den roten Teppich. Nun, eine Woche später, zog Rocco nach.

Leonard Freier und Angelina Heger bei den InTouch Awards 2016
Getty Images/ Florian Ebener
Leonard Freier und Angelina Heger bei den InTouch Awards 2016

Erfahrt im Clip weitere Details zu "Leolinas" Paar-Debüt.