Auch einen Monat, nachdem das Liebes-Aus von Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (52) bekannt wurde, reißen die Meldungen über sie nicht ab. Immer mehr Details zur Scheidung und ihrem Privatleben gelangen an die Öffentlichkeit – so auch jetzt. Ein Insider verrät nun nämlich, wie Brads Eltern auf die Trennungsnachricht reagiert haben.

Brad Pitt und Angelina Jolie bei den Oscars 2009
Kevork Djansezian / Getty Images
Brad Pitt und Angelina Jolie bei den Oscars 2009

Zu seinen Eltern hatte der Schauspieler schon immer ein enges Verhältnis, verständlich also, dass die Schlagzeilen der vergangenen Wochen auch sie hart treffen. "Ihr Herz ist nach der Trennung gebrochen", erzählt eine Quelle Radar Online über Brads Mutter Jane. Besonders schwer zu ertragen waren für sie wohl die Berichte, in denen die vermeintliche Aggressivität ihres Sohnes thematisiert wurde: "Jane ist in Tränen ausgebrochen, als sie von den Vorwürfen der Kindesmisshandlung und des Drogenmissbrauchs erfahren hat. Sie kann all das nicht verstehen", heißt es weiter.

William und Jane Pitt, Brad Pitt und Angelina Jolie bei den Oscars 2012
JOE KLAMAR / Getty Images
William und Jane Pitt, Brad Pitt und Angelina Jolie bei den Oscars 2012

Seither sollen sowohl sie als auch Ehemann William täglich mit ihrem Sohn telefonieren. Diesem soll es schlecht gehen, auch wenn er seine sechs Kinder inzwischen wieder sehen durfte. Mehr zur Brangelina-Scheidung erfahrt ihr im Clip.

Pax, Brad, Shiloh, Maddox und Jane Pitt
Digital Focus/Splash News
Pax, Brad, Shiloh, Maddox und Jane Pitt