Schauspieler, Restaurant-Inhaber und Bald-Papa Daniel Brühl (38) gönnt sich keine Pause. Der 38-Jährige erwartet bereits im Dezember zusammen mit seiner Freundin Felicitas Rombold das erste gemeinsame Kind. Doch anstatt sich zurückzunehmen und nur auf das baldige Vater-Dasein zu konzentrieren, bastelt Daniel weiter an seinem Erfolg als Gastronom.

Felicitas Rombold und Daniel Brühl
David Becker/Getty Images
Felicitas Rombold und Daniel Brühl

Nachdem er bereits sein Vorhaben offenbarte, ein weiteres Lokal am Prenzlauer Berg zu eröffnen, bietet sein Kreuzberger Restaurant "Bar Raval" jetzt auch einen Online-Lieferservice an. "Die deutschen Gäste sollen jenseits von Stierkampf, Mallorca-Urlaub und Paella auch was anderes von Spanien kennenlernen", betonte der in Spanien geborene Schauspieler gegenüber der B.Z.

Daniel Brühl bei der "Captain America"-Premiere
FayesVision/WENN.com
Daniel Brühl bei der "Captain America"-Premiere

Seine Pflichten als baldiger Papa vernachlässigt Daniel jedoch keineswegs. Er absolvierte bereits einen Geburtsvorbereitungskurs und steht seiner Freundin auch sonst unterstützend zur Seite. "Ich kann jetzt schon ein paar Sachen. Aber ich finde, man sollte einige Dinge nicht übertreiben bevor es ernst wird." Der Schauspieler berichtet voller Vorfreude, dass es die werdenen Eltern kaum noch erwarten können.

Daniel Brühl und Freundin Felicitas Rombold beim Empfang zur Eröffnung der UFA-Filmnächte in Berlin
Patrick Hoffmann/WENN.com
Daniel Brühl und Freundin Felicitas Rombold beim Empfang zur Eröffnung der UFA-Filmnächte in Berlin

Wie aber steht es eigentlich um seine Schauspielkarriere, soll er sich da wieder mehr engagieren? Stimmt jetzt in der Umfrage darüber ab. Seht im folgenden Video Daniel Brühl bei der Film-Premiere von "The First Avenger".

Soll sich Daniel Brühl zukünftig wieder mehr seiner Schauspielkarriere widmen?

  • Ja, ich mag ihn sehr als Schauspieler.
  • Nein, er soll sich zukünftig ganz zurückziehen und seiner Familie widmen.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 100 Ja, ich mag ihn sehr als Schauspieler.

  • 45 Nein, er soll sich zukünftig ganz zurückziehen und seiner Familie widmen.