Hier stimmt definitiv die Chemie zwischen Fotograf, Model und Ort des Shootings! In der neuen Dior-Homme-Kampagne überzeugt Robert Pattinson (30) als geheimnisvoller Gentleman, der durch die Straßen von Paris flaniert. Inszeniert wurde das Schwarzweiß-Spektakel von keinem Geringeren als Karl Lagerfeld (83) höchstpersönlich.

Robert Pattinson in der Dior-Kampagne
Dior/Splash News; Karl Lagerfeld
Robert Pattinson in der Dior-Kampagne

Der schwärmt gegenüber dem Online-Fashion-Magazin wwd.com: "Er ist sehr entspannt und einfach zu fotografieren. Aber gleichzeitig ist da etwas Mystisches, das ihn umgibt, das ich sehr liebe. Sein Profil ist die moderne Version einer antiken Münze. Und ich liebe es, nachts draußen in den Straßen zu fotografieren. Das ist mein Outdoor-Studio!"

Robert Pattinson, Schauspieler
FayesVision/WENN.com
Robert Pattinson, Schauspieler

Diese Liebe zu Paris bei Nacht teilt er offenbar mit seinem hübschen Motiv: "Ich bin immer wieder überwältigt von der unbestreitbaren Schönheit von Paris. Und in der Nacht, in den menschenleeren Alleen und Straßen, ist es noch atemberaubender. Kontrastierende Schatten sorgen dafür, dass alles wie ein Einzelbild eines Filmes aussieht, egal wohin man schaut", pflichtet Robert dem Designer und Fotografen bei. Das Ergebnis dieser gegenseitigen Zuneigung sieht man in der neuen Dior-Kampagne nur zu gut! Seit 2013 ist Robert das Gesicht des Labels.

Robert Pattinson auf der Dior Herrenmodenschau F/S 2017 in Paris
Splash News
Robert Pattinson auf der Dior Herrenmodenschau F/S 2017 in Paris