Das Leben von Cathy (26) und Richard Lugner (84) bietet seit Wochen genug Stoff für eine eigene Soap-Opera. Bei dem ungleichen Paar sind die Fronten derzeit offensichtlich verhärtet. Sogar eine Einladung zur Geburtstagsfeier ihres Gatten lehnte Cathy zunächst ab. Unerwartet kam sie dann doch, sprach aber kein Wort mit Richard. Da stellte sich die Frage, was sie überhaupt dort wollte. Die Promiflash-Leser sind sich da einig – Cathy handelte egoistisch!

Richard Lugner bei seinem 84. Geburtstag in Wien
Starpix / picturedesk.com / ActionPress
Richard Lugner bei seinem 84. Geburtstag in Wien

Cathy kam nicht nur unverhofft zu der Feier in Wien, sondern brachte auch ein Kamerateam samt Reporterin zur privaten Feier mit. Wollte sie mit diesem Auftritt also einfach mal wieder in den Medien erscheinen? Dieser Meinung sind immerhin 84,3 Prozent aller Teilnehmer des Promiflash-Votings. Das sind 4.204 Votes von insgesamt 4.985. Nur 781 Teilnehmer denken, dass Cathy wahrscheinlich einfach einen Schritt auf ihren Noch-Ehemann zugehen wollte.

Cathy Lugner beim Geburtstag ihres Ehemanns Richard in Wien
Starpix / picturedesk.com / ActionPress
Cathy Lugner beim Geburtstag ihres Ehemanns Richard in Wien

Während die Lugners eine mögliche Trennung noch geheim halten, musste ein anderes Pärchen zunächst seine Liebe verstecken. Seht euch im Video am Ende des Artikels an, wie das "Adam sucht Eva"-Promipaar Janni und Peer (41) das schafften.

Cathy Lugner mit einer Reporterin von "OE24"
Starpix / picturedesk.com / ActionPress
Cathy Lugner mit einer Reporterin von "OE24"