Dass Star-Designer Jean Paul Gaultier (64) und Sängerin Conchita Wurst (27) bereits seit ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest 2014 eine ganz besondere Freundschaft verbindet, ist schon lange bekannt. Die österreichische Künstlerin wird von dem französischen Modeschöpfer regelrecht verehrt. Bei der "THE ONE Grand Show" plauderte Conchita Wurst jetzt gegenüber Promiflash aus, wie ihre Beziehung zu Jean Paul Gaultier wirklich ist.

Jean Paul Gaultier und Conchita Wurst auf dem Life Ball
Franco Gulotta/WENN.com
Jean Paul Gaultier und Conchita Wurst auf dem Life Ball

"Zu Beginn war ich etwas vorsichtig. Man weiß ja auch nicht, wie dieser Mensch tickt, wieviel er preisgeben wird", gesteht die Sängerin, hinter welcher sich in Wahrheit der Travestiekünstler Thomas Neuwirth verbirgt, "wir hatten dann eben schon einige Abendessen und natürlich wird das immer lockerer. Irgendwann spricht man dann eben darüber, dass die Katze beim Tierarzt war und hoffentlich alles gut läuft. Aber das ist so schön, denn das sind so Kleinigkeiten und plötzlich wird alles so menschlich."

Conchita Wurst bei der PK für den "Eurovision Song Contest"
Nigel Treblin/Getty Images
Conchita Wurst bei der PK für den "Eurovision Song Contest"

Neben der Sympathie für das berufliche Werk des anderen setzen sich die Musikerin und der Designer als gute Freunde gemeinsam für mehr Toleranz gegenüber gleichgeschlechtlichen Partnerschaften ein.

Conchita Wurst und Jean Paul Gaultier
Foto, Getty Images
Conchita Wurst und Jean Paul Gaultier

Aber was denkt ihr über diese ungewöhnliche Freundschaft? Stimmt jetzt darüber ab.

Was denkt über die ungewöhnliche Freundschaft zwischen Conchita Wurst und Jean Paul Gaultier?

  • Ich finde es super.
  • Ich denke, dass diese Freundschaft nicht echt ist und Beide nur voneinander profitieren möchten.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 612 Ich finde es super.

  • 116 Ich denke, dass diese Freundschaft nicht echt ist und Beide nur voneinander profitieren möchten.