Raine Spencer ist tot. Die Stiefmutter von Prinzessin Diana (✝36) wurde 87 Jahre alt. Sie starb am Freitag nach kurzer, schwerer Krankheit in London. Die Tochter der Schriftstellerin Barbara Cartland war in zweiter Ehe von 1976 bis zu dessen Tod 1992 mit Dianas Vater Edward Earl of Spencer verheiratet.

Herzogin Raine Spencer
WENN.com
Herzogin Raine Spencer

BBC.com hatte zuerst von ihrem Tod berichtet. Raine Spencer hatte zu den Kindern ihres verstorbenen Mannes lange ein schlechtes Verhältnis, auch zu Diana. Erst kurz vor dem Tod der Prinzessin im August 1997 hatten sie sich angenähert. Spencer gehörte auch viele Jahre zum Direktorium des berühmten Kaufhauses "Harrods", das dem Vater von Dianas Geliebten Dodi Al-Fayed gehört. Noch bis vor wenigen Jahren übte sie repräsentative Aufgaben aus und arbeitete sogar selbst als Verkäuferin in der Männerabteilung.

Herzogin Raine Spencer
Steve Spiller / WENN
Herzogin Raine Spencer

Ein Jahr nach dem Tod ihres Mannes heiratete sie ein drittes Mal, den französischen Adligen Jean-François Pineton de Chambrun, von dem sie sich aber 1995 scheiden ließ. Die schrille Society-Lady, deren Markenzeichen ihre hochtoupierten Haare waren, hinterlässt vier Kinder aus ihrer ersten Ehe mit dem Unternehmer Gerald Legge.

Herzogin Raine Spencer
Hutton Archive / Getty Images
Herzogin Raine Spencer

Im Video beschreibt euch Prinz Charles seine Ängste nach dem Tod von Lady Di.