Bis zur zweiten Staffel der Erfolgsshow The Voice of Germany saß Sängerin Nena (56) in der Jury und begab sich auf die Jagd nach Gesangstalenten. Gewinnen konnte sie die Show zwar nie mit ihren Kandidaten, doch das könnte sich schon bald ändern. Nena wird wieder zu der beliebten Sendung zurückkehren – bei The Voice Kids wird sie mit ihrer Tochter Larissa Kerner einen Doppelstuhl besetzen.

Mark Forster und "The Voice Kids"-Gewinner Lukas
Facebook / Mark Forster
Mark Forster und "The Voice Kids"-Gewinner Lukas

Gerade erst mussten die Fans verkraften, dass Lena Meyer-Landrut (25) der Show den Rücken kehrt. Doch dafür kommt toller Ersatz. Nena wird diesmal keine erwachsenen Talente suchen, sondern Kinder bei ihrem Weg ins Musikbusiness unterstützen. "Zum ersten Mal weltweit gibt es einen weiblichen Doppel-Stuhl bei 'The Voice'. Und dass wir dafür mit Nena und Larissa noch ein Mutter-Tochter-Dreamteam begeistern konnten, macht uns stolz", erklärt Sat.1-Chef Kaspar Pflüger. Denn auch Larissa hat richtig viel Ahnung von Musik, ist selbst als Sängerin aktiv.

Nena bei einem Event in Berlin
Patrick Hoffmann/WENN.com
Nena bei einem Event in Berlin

Nun konkurrieren Nena und ihre Tochter also mit Mark Forster (32) und Sasha (44) um die jungen Talente. Mit dem sympathischen Zweiergespann in der Jury gibt es bestimmt viel zu lachen.

Nena bei einem Auftritt im Jahr 1984
Action Press / RINGIER AG
Nena bei einem Auftritt im Jahr 1984

Wie krass die sonst so harmonisch wirkende Nena mit ihrer Familie streiten kann, erfahrt ihr im folgenden Video.