Da hat Daniel Hartwich (38) Juror Bruce Darnell (59) wirklich eiskalt erwischt. Eigentlich ist der ehemalige GNTM-Laufstegcoach immer gut aufgelegt und für jedes Späßchen zu haben – gerne auch mal mit Moderator Hartwich zusammen. Doch in der gestrigen Das Supertalent-Folge verging Bruce ganz schnell das Lachen.

Bruce Darnell und Daniel Hartwich bei einer witzigen Aktion für "Das Supertalent"
RTL / Stefan Gregorowius
Bruce Darnell und Daniel Hartwich bei einer witzigen Aktion für "Das Supertalent"

In einem kleinen Päuschen zwischen den Kandidatenauftritten wollte sich Bruce Darnell, animiert von Daniel Hartwich, den Spaß erlauben, einfach auf den goldenen Buzzer zu hauen. Was zuvor schon häufiger ganz harmlos ausging, sollte dieses Mal einen anderen Verlauf nehmen. Was Bruce nicht wusste: Daniel hatte den Buzzer, im Gegensatz zu sonst, scharf stellen lassen – Bruce löste also ungewollt einen riesigen, goldenen Schnipselregen aus und war entsetzt!

"Das Supertalent"-Juror Bruce Darnell
RTL / Stefan Gregorowius
"Das Supertalent"-Juror Bruce Darnell

Während sich Bruce in einem fort entschuldigte, erklärte eine Rückblende, was geschehen war. Daniel Hartwich hatte sich den Streich ausgedacht, wollte dem Juroren so richtig eins auswischen. Er bat einen Mitarbeiter der Sendungscrew, den Buzzer zu aktivieren. Als dieser mit den Worten "dann müssen wir das ja aufkehren" zögerte, betonte Hartwich: "Das muss dann der aufkehren, der den Knopf drückt!" Also Bruce Darnell. Der schnappte sich zwar pflichtschuldig den Besen, ließ jedoch durchblicken, wie sauer er war. "Du hast mich reingelegt", schimpfte er und Daniel Hartwich klärte dann natürlich auf: "Bruce, wir haben dich verarscht." Ende gut, alles gut also...

Bruce Darnell (l.), Victoria Swarovski und Dieter Bohlen bei "Das Supertalent"
RTL / Stefan Gregorowius
Bruce Darnell (l.), Victoria Swarovski und Dieter Bohlen bei "Das Supertalent"

Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de.