Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Der Rapper Drake ist heute 30 Jahre alt geworden und zelebriert diesen runden Geburtstag gebührend mit zahlreichen Gästen. Nur seine große Liebe (und Exfreundin) Rihanna (28) war nicht Teil der Partygemeinde...

Rihanna in New York
Jackson Lee / Splash News
Rihanna in New York

Im Delilah's in West Hollywood feierte der "One Dance"-Interpret mit seinen Eltern und berühmten Freunden seinen Ehrentag. Zu seinen Gästen zählten unter anderem Jamie Foxx (48), French Montana (31), John Mayer (39), Katy Perry (31) und Taylor Swift (26), wie Daily Mail berichtet. Vor allem die Anwesenheit der beiden Damen war eine kleine Besonderheit, immerhin gelten die Sängerinnen mittlerweile sogar als Feindinnen. Dass ausgerechnet ihr gemeinsamer Exfreund John auch noch bei der Party war, dürfte das Aufeinandertreffen nicht vereinfacht haben. Nach Rihanna wurde an dem Abend vergeblich gesucht, zwischen ihr und Drake (30) scheint es wirklich endgültig aus zu sein.

Katy Perry und Taylor Swift
Getty Images
Katy Perry und Taylor Swift

Der Ehrentag des kanadischen Musikers hielt übrigens auch für seine Fans einige Überraschungen bereit. Ausgerechnet heute, wo sich doch alles nur um das Wohlbefinden des 30-Jährigen drehen sollte, machte er seinen Fans das größte Geschenk: Er hat vier neue Songs im OVO Sound Radio veröffentlicht und außerdem bekannt gegeben, dass er ein neues Projekt mit dem Namen "More Life" im Dezember starten wird.

Drake in Chicago
RMV/REX/Shutterstock/ActionPress
Drake in Chicago

Hier noch einmal Einzelheiten zur Trennung von Rihanna und Drake.