Bei der "Maxim Halloween Party" in Los Angeles fiel Tara Reid (40) jetzt durch ihre Figur auf. Die Schauspielerin sieht wirklich erschreckend dünn aus, nur mehr Haut und Knochen, von weiblichen Kurven keine Spur. Promiflash fragte bei seinen Lesern nach, ob sie sich um den ehemaligen American Pie-Star Sorgen machen. Das Ergebnis ist eindeutig!

Tara Reid auf der "Maxim Halloween Party 2016"Xavier Collin/Image Press/Splash
Tara Reid auf der "Maxim Halloween Party 2016"

Bisher haben über 700 Leser an der Umfrage teilgenommen. Und die sind sich einig, denn sie finden: Taras Zustand sei besorgniserregend, die Schauspielerin sei viel zu schlank. "Ja, sie wirkt magersüchtig und braucht Hilfe" meinen demnach über 680 Stimmen, also mehr als 95 Prozent. Nur ein kleiner Teil der Voting-Teilnehmer denkt: "Promis sind doch eh immer extrem dünn." Das entspricht lediglich knapp vier Prozent.

Tara Reid im Club "Le Jardin"TwisT/Splash
Tara Reid im Club "Le Jardin"

Erst am Anfang des Sommers schien Tara ein wenig zugenommen zu haben, sah frisch aus und strahlte. Doch nun hat die 40-Jährige offenbar wieder ein paar Pfunde verloren. Gesund sieht sie jedenfalls nicht aus – da sind sich alle Abstimmenden einig.

Tara Reid im Hard Rock Hotel & Casino in Las VegasWENN
Tara Reid im Hard Rock Hotel & Casino in Las Vegas

Seht euch im folgenden Video den Schock-Auftritt von Tara Reid an.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de