Es ist die Trennung des Jahres unter den deutschen Stars: Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) gehen fortan getrennte Wege. Nach Gerüchten um Sarahs Untreue scheint das Paar keinen anderen Ausweg mehr zu sehen. Dabei hätte eine Paartherapie die junge Liebe vermutlich retten können, wie Promiflash jetzt heraus fand!

Sarah und Pietro Lombardi beim Finale von "Let's Dance" 2016
Andreas Rentz / Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi beim Finale von "Let's Dance" 2016

Diplom-Psychologe Christian Hemschemeier berät schon seit 16 Jahren Paare, deren Liebe in Gefahr ist, in seiner eigenen Praxis in Hamburg. Er schätzt, dass eine Therapie 70 bis 80 Prozent der Paare retten kann: "Es sind immer die gleichen Sachen, die in einer Beziehung schief laufen. Wenn aber die Motivation hoch ist, daran zu arbeiten, kann die Liebe gerettet werden". Die meisten Lieben scheitern nämlich daran, dass nicht früh genug über Probleme gesprochen wird. Dabei ginge es nicht darum, dass sich der Partner ändere, sondern die Beziehung selbst, verrät er. Und dafür müsse man eben vor allem eins: Reden! Und das scheinen Pietro und Sarah nicht getan zu haben. Zumindest nicht genug.

Instagram-Bild von Pietro und Sarah Lombardi
Instagram / --
Instagram-Bild von Pietro und Sarah Lombardi

Die rasante Achterbahnfahrt, aus der das gemeinsame Leben der beiden bisher bestand, scheint genauso schnell zu enden, wie sie begonnen hat. Kaum einen Monat ist es jetzt her, dass Fremdgeh-Gerüchte um die junge Mutter laut geworden sind, die Pietro am Anfang noch heftig dementierte. Er scheint also davon ausgegangen zu sein, eine heile Beziehung zu führen. Haben die beiden mögliche Probleme in sich hinein gefressen, um ihre vermeintlich heile Welt aus Elternschaft, Musikkarriere und großer Liebe nicht zu zerstören? Wie das Krisentreffen zwischen dem Musiker-Paar verlaufen ist, seht ihr noch mal im Video:

Sarah und Pietro Lombardi auf Alessios 1. Geburtstag
Instagram / --
Sarah und Pietro Lombardi auf Alessios 1. Geburtstag

Stimmt hier in unserer Umfrage ab, ob Sarah und Pietro für ihre Liebe hätten kämpfen müssen.

Blitz-Trennung: Hätten Sarah und Pietro mehr für ihre Liebe kämpfen müssen?

  • Ja, sie haben viel zu schnell aufgegeben
  • Nein, die Trennung ist genau richtig
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.241 Ja, sie haben viel zu schnell aufgegeben

  • 533 Nein, die Trennung ist genau richtig