2016 ist wirklich ein Horrorjahr für die Liebe. Zumindest bei den Promis. Lange Zeit galten Valentina Pahde (22) und Raúl Richter (29) als das absolute Traumpaar. Anderthalb Jahre waren die GZSZ-Stars liiert. Und dann gestern die traurige Nachricht: Aus, vorbei, nichts mehr mit glücklicher Beziehung. Doch man hätte es ahnen können? Es gab bereits seit einiger Zeit Anzeichen, dass die beiden Schauspieler getrennte Wege gehen.

Raúl Richter und Valentina Pahde
Facebook / Raul Richter
Raúl Richter und Valentina Pahde

Gerne und oft teilten die schöne Blondine und Raúl gemeinsame Schnappschüsse auf ihren Social-Media-Accounts. Doch seit ihrem Liebesurlaub in Barcelona Ende August war plötzlich Schluss mit Turtelfotos. Ebenso auf Snapchat, wo sie ihre Fans ab und zu an romantischen Abendessen teilhaben ließen, zeigten sie sich nicht mehr als Paar. Von dem 29-Jährigen fehlte auch bei Valentinas Geburtstagsparty am 04. Oktober in ihrer Heimatstadt München jede Spur.

Valentina Pahde und Raúl Richter während der Fashion Week 2015
Coldrey,James / ActionPress
Valentina Pahde und Raúl Richter während der Fashion Week 2015

Die gemeinsamen Red-Carpet-Auftritte wurden auch immer seltener. So war der Berliner beispielsweise alleine bei den "InTouch-Awards" in Düsseldorf Ende September oder bei der "Mon Chéri Cherry Night" in Berlin vor wenigen Tagen. Auf Nachfrage von Promiflash zu seiner Beziehung wich er dort noch der Frage aus. Vermittelte jedoch den Anschein, dass zwischen ihm und der 22-Jährigen alles in Ordnung sei. Damals seine fadenscheinige Begründung für die wenigen gemeinsamen Auftritte: Die beiden hätten sich lediglich dazu entschieden, ihre Liebe aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Das ganze Interview mit dem Synchronsprecher könnt ihr euch im angehängten Clip anschauen:

Raúl Richter und Valentina Pahde
Instagram / --
Raúl Richter und Valentina Pahde