Wer denkt, dass niemand so schnell an Kim Kardashian (36) rankommt, wenn es um Selfies geht, der irrt. Dwayne "The Rock" Johnson (44) war bisher der unangefochtene König der Selbstportraits. Auf seinem Thron nimmt jetzt aber ein anderer Platz: Donnie Wahlberg (47) bricht den offiziellen Weltrekord und tritt somit sein Erbe an.

105 Selfies in nur drei Minuten – der Ex-Wrestler hatte die Messlatte für Kontrahenten ziemlich hoch angesetzt. Donnie nimmt die Herausforderung trotzdem an und das mit Erfolg. Auf der achten New Kids on the Block-Kreuzfahrt, gelingt es dem Sänger und Schauspieler, 122 Fotos mit Fans binnen drei Minuten zu machen. Ein Weltrekord, der ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen wird.

Auf Facebook postet der ältere Bruder von Mark Wahlberg (45) ein Video der spektakulären Aktion und lässt sich gebührend feiern. Seine Follower sind begeistert: "Mein Motto: Mit Donnie Wahlberg ist alles möglich!" und "Gratuliere Donnie, du bist ein knallharter Typ!" heißt es zum Beispiel in zwei von unzähligen Kommentaren.

Eine andere Promi-Dame schockte kürzlich mit einem Selfie. Im Clip erfahrt ihr mehr darüber.

Nick Cannon und Mariah Carey in Beverly Hills, 2012
Getty Images
Nick Cannon und Mariah Carey in Beverly Hills, 2012
Dwayne "The Rock" Johnson, Schauspieler
Matt Winkelmeyer/Getty Images for CinemaCon
Dwayne "The Rock" Johnson, Schauspieler
Zooey Deschanel in Santa Monica
Getty Images
Zooey Deschanel in Santa Monica


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de