Plötzlich Prinzessin? Das könnte für die US-amerikanische Schauspielerin Meghan Markle Wirklichkeit werden. Gerüchten zufolge sind die Beauty und Prinz Harry (32) ein Liebespaar. Dass es sich nicht nur um eine temporäre Turtelei handelt, beweisen die neusten Umstände: Die neue Frau an der Seite des Rotschopfs soll bereits Harrys Bruder William (34) und Schwägerin Kate (34) kennengelernt haben.

Meghan Markle, US-amerikanische Schauspielerin
Getty Images/ Alberto E. Rodriguez
Meghan Markle, US-amerikanische Schauspielerin

Der Prinz und die Schauspielerin. Was nach einem Märchen klingt, soll wirklich wahr sein. Im Mai haben sich Harry und die "Suits"-Darstellerin kennengelernt. Seither wurde die 35-Jährige des Öfteren in Großbritannien gesichtet. Laut verschiedener Medien finden Kate und William Harrys Schauspieler-Freundin sehr sympathisch. "Sie blieb während ihres Besuches in Großbritannien im ‘Kensington Palace’ und wurde dem Herzog und der Herzogin von Cambridge vorgestellt. Mehrere Medien berichteten, dass William und Kate sie sehr mochten und sie sofort hineinpasste", schreibt das Onlineportal morningledger.com.

Herzogin Kate und Prinz William bei einem Besuch in Cornwall 2016
Chris Jackson / Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William bei einem Besuch in Cornwall 2016

Seit zwei Jahren geht Harry, die Nummer fünf der britischen Thronfolge, nun schon als Single durch das Leben. Mit der Rachel Zane-Darstellerin an seiner Seite wäre diese Phase beendet. Die Serien-Schönheit würde das coole Dreiergespann um William, Kate und Harry auf alle Fälle perfekt komplettieren. Das sehen auch einige Royal-Fans so: "Wow, sie ist umwerfend. Gemeinsam mit William und Kate würden sie für eine moderne Monarchie stehen", schreibt ein Anhänger des britischen Königshaus auf Facebook.

Prinz Harry, englischer Royal
James Whatling / Splash News
Prinz Harry, englischer Royal

Mehr zur brandneuen royalen Liebelei erfahrt ihr hier: