Was für ein unglaubliches Bild: Während ihres Dubai-Urlaubes ließ sich YouTube-Star Bibi Heinicke (23) jetzt in einer ganz besonderen Eisdiele filmen, DER Eisdiele schlechthin um genauer zu sein. Denn die schöne Blondine probierte eine Kugel feinstes Vanille-Eis für schlappe 800 Euro! Das Besondere: Ein Topping aus purem Gold.

Bibi Heinicke und Julian in der teuersten Eisdiele der Welt
YouTube / --
Bibi Heinicke und Julian in der teuersten Eisdiele der Welt

Dass Bibi Heinicke mit ihrem YouTube-Kanal jede Menge Geld scheffelt, dürfte kein Geheimnis mehr sein, dass sie einen Großteil ihrer Ersparnisse jetzt aber für Eis auf den Kopf gehauen hat, war für viele ihrer Fans wohl eine große Überraschung. Und auch der Netz-Star selbst konnte sein Glück kaum fassen, als er in Dubai Richtung Schauplatz schlenderte: "Ich kann es nicht probieren, ich möchte es nicht probieren, es ist einfach zu teuer", erklärte sie verlegen in ihrem Clip.

Bibi Heinicke mit dem teuersten Eis der Welt
YouTube / --
Bibi Heinicke mit dem teuersten Eis der Welt

Doch entgehen ließ sie sich die kostspielige Sünde natürlich trotzdem nicht. Frisch zubereitet und mit Gold garniert – wie hat es denn nun geschmeckt? "Oh mein Gott, das schmeckt richtig lecker", strahlte sie, während sie sich vorsichtig die ersten Happen in den Mund schob.

Bibi Heinicke im Urlaub
Instagram / --
Bibi Heinicke im Urlaub

Ihr wollt einen Blick auf das Gold-Eis werfen? Im Clip seht ihr Bibis Geschmacksexplosion: