Dieser öffentliche Streit ist längst legendär: Schon seit einiger Zeit sind Taylor Swift (26) und Kanye West (39) samt Anhang auf dem Kriegsfuß. Jetzt schaltet sich Drake (30) ein, der Taylor momentan offenbar ziemlich nahe steht, und nimmt die Sängerin in Schutz. Angeblich habe er Kanye getextet – mit der Bitte, den Clinch beizulegen.

Taylor Swift in New York
Foto, WENN
Taylor Swift in New York

Auch Kanyes Ehefrau Kim Kardashian (36) hat in dem Streit mit Taylor ihre Krallen ausgefahren, gab bezüglich dieser Angelegenheit sogar ein Interview. Drake, der Vermutungen zufolge gerade mit der "Bad Blood"-Interpretin zusammen arbeitet, scheint das jetzt zu weit zu gehen: "Drake hat Kanye geschrieben und ihn ganz höflich darum gebeten, dass sein Mädchen von Taylor zurücktreten soll", lässt ein Insider gegenüber Hollywood Life verlauten. "Er hat Ye gesagt, dass alles gut zwischen ihm und Kim ist, aber dass sie gegenüber Taylor ein bisschen mehr Respekt zeigen könnte."

Drake beim NBA All-Star Game 2016
Elsa / Getty image
Drake beim NBA All-Star Game 2016

Die anonyme Quelle betont zudem, dass Taylor in letzter Zeit wie eine kleine Schwester für Drake sei und er sich nicht zuletzt deshalb wünsche, dass der Beef beendet werden würde. Begonnen haben die Ungereimtheiten zwischen den Stars schon vor gut sechs Jahren. Bei den Grammy Awards in 2016 und nach Kanyes Nackt-Video fanden sie ihren Höhepunkt.

Kanye West und Taylor Swift bei den MTV VMAs 2009
Christopher Polk / Getty Images
Kanye West und Taylor Swift bei den MTV VMAs 2009