Diese Promi-Fehde ist noch immer nicht beendet! Als sich Taylor Swift (26) und Calvin Harris (32) im Mai überraschend trennten, folgte ein Feuerwerk gegenseitiger Sticheleien und Anfeindungen. Vor allem DJ Harris wurde nicht müde zu betonen, wie enttäuscht er von seiner Ex-Freundin sei. Die zeigte sich lieber turtelnd mit ihrem neuen Kurzzeit-Lover Tom Hiddleston (35), statt sich zu dem Beziehungs-Aus zu äußern. Auch diese Liebe fand bald ein abruptes Ende. Jetzt meldet sich TayTay erstmals selbst zu Wort – allerdings auf ihre ganze eigene Weise.

Taylor Swift bei den iHeartRadio Music Awards 2016
Frazer Harrison / Getty Images
Taylor Swift bei den iHeartRadio Music Awards 2016

Taylor Swift nutzt ihre Musik nur zu gerne, um ihre gescheiterten Beziehungen zu verarbeiten. So ließ sie schon in ihrem Song "We Are Never Ever Getting Back Together" ihren Gefühlen über die Trennung von Jake Gyllenhaal (35) freien Lauf. Wen sie wohl im Kopf hatte, als sie den Titel "Better Man" für die Band Little Big Town schrieb? Denn die bewegenden Liedzeilen lauten: "Ich weiß, dass ich wahrscheinlich besser alleine dran bin. Es bringt nichts, einen Mann zu lieben, der nicht zu schätzen weiß, was er hat." Harte Worte, doch es kommt noch härter: "Du hast mir ständig Schaden zugefügt. Nie wieder! Ich wünschte nur, ich könnte die Magie zwischen uns vergessen. Ich wünschte, ich würde mich nicht nachts um 4 Uhr im Spiegel betrachten, um mir selbst zu sagen, dass ich es tun musste. Dich zu verlassen, war der mutigste Schritt in meinem Leben."

Tom Hidlleston und Taylor Swift in Gold Coast, Australien
Splash News
Tom Hidlleston und Taylor Swift in Gold Coast, Australien

Auch wenn Taylor offiziell nicht bestätigt hat, dass es in dem Titel um Calvin geht, klingt das so gar nicht danach, als hätte sie bereits vollständig mit ihrem Ex abgeschlossen. Immerhin waren die beiden über ein Jahr zusammen, obwohl die Sängerin eher für ihre wechselnden Liebeleien mit Promi-Kollegen bekannt ist. Auch auf professioneller Ebene gab es Beef: Nach ihrer Trennung lieferten die zwei sich einen erbitterten Streit darum, wer für den gemeinsamen Song "This Is What You Came For" verantwortlich sei. Zwischen den Superstars scheint das letzte Wort jedenfalls noch nicht gesprochen zu sein.

Calvin Harris und Taylor Swift im Liebesurlaub
Instagram / Taylor Swift
Calvin Harris und Taylor Swift im Liebesurlaub