Der Kardashian-Jenner-Clan hat derzeit viel zu tun. Nach dem Überfall auf Kim Kardashian (36) muss sich der Rest der Familie darum bemühen, die entstehenden Schlagzeilen-Lücken zu füllen. Seit September 2016 ist es Khloe Kardashian (32), die mal wieder mit ihrer Beziehung in den Mittelpunkt rückt. Zu einem richtigen öffentlichen Liebesleben gehören natürlich auch die üblichen Schwangerschaftsgerüchte.

Tristan Thompson und Khloe Kardashian im September 2016 in Bal Harbor, Florida
Splash News
Tristan Thompson und Khloe Kardashian im September 2016 in Bal Harbor, Florida

Nachdem endlich die Scheidung von Lamar Odom (36) durch ist, scheint Khloe in ihrer neuen Beziehung zu dem NBA-Star Tristan Thompson glücklich zu sein. So glücklich, dass es bereits nach kurzer Zeit hieß, die frisch Verliebte sei schwanger. Eine unbekannte Quelle verriet jetzt aber der Daily Mail, dass die Berichte "frei erfunden und nicht wahr seien".

Khloe Kardashian im Oktober 2016 bei einem PR-Auftritt in Los Angeles
Pap Nation / Splash News
Khloe Kardashian im Oktober 2016 bei einem PR-Auftritt in Los Angeles

Verwundern würde eine frohe Botschaft der beiden allerdings nicht, da das noch frische Paar sehr glücklich miteinander sein soll. Momager Kris Jenner (60) sagte dazu gegenüber dem People Magazine: "Sie sind so süß zusammen. Sie hat eine schöne Zeit und er scheint ein richtig netter Typ zu sein." Sollte Khloe tatsächlich schwanger werden, dann erfährt es die Öffentlichkeit bestimmt sehr schnell.

Kourtney und Khloe Kardashian auf der Geburtstagsparty von Schwester Kendall im November 2016 in LA
Splash News
Kourtney und Khloe Kardashian auf der Geburtstagsparty von Schwester Kendall im November 2016 in LA

In unserem Video seht ihr, was das verliebte Pärchen ebenfalls gern mit der Öffentlichkeit teilt.